MTB-Trail Konz

Höhenprofil (129 m bis 335 m)

Höhendifferenz

206 m

Gesamtanstieg

447 m

Gesamtabstieg

444 m

GPSies-Index 4,64 ClimbByBike-Index 33,43 Fiets-Index 0,14


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
30,70 km
Geo-Koordinaten
775
Angezeigt
241 mal
Herunter geladen
47 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

30,70 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 775)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Tour Nr.2 aus dem Tourenbook der Saar-Obermosel.

Die Tour entspricht nicht ganz der Routenführung aus der Karte, da jeweils ein kurzes Stück nicht befahrbar war wegen Waldarbeiten und einer Treibjagd.

Die Tour beginnt an der Saarbrücke in Konz. Wer von Trier her mit dem Bike kommt, dem empfehle ich die Anfahrt über den Mattheiser-Wald Richtung Roscheider-Hof (Konz), zum Sportzentrum Konz und dann zur Saarbrücke. Alternativ kann auch der Radweg an der Mosel gewählt werden.

Vom Start geht es erst ein Mal über den Radweg die Saar hinauf Richtung Staustufe in Kanzem, etwas hinter der Staustufe den Radweg rechts Richtung Wawern verlassen und in einem Weg in die Weinberge folgen. Dort folgt man dem Geschichtslehrpfad und hat einen schönen Ausblick auf das Saartal. Nach einem kleinen Abstecher im Wald fährt man neben der B51 zur Kreuzung am Tobiashaus und fährt weiter Richtung Mannebach, die 2. Links nehmen und nach einem Umspannwerk rechts ab an einigen Kuhweiden vorbei. Der Weg führt nun durch einen bei Regen sehr matchigen Wirtschaftsweg. Das ist der einzige Teil, wo es etwas schmierig werden kann.

Nach einer weiteren sehr schönen Waldpassage landet man in Mannebach. Dort gibt es eine sehr gute Hausbrauerei mit süffigem Bier, ist zu empfehlen. Von dort geht die Origanlroute eigentlich an einer Käserei am Waldrand auf einem Feldweg weiter. Hier musste ich leider eine Teil auf der Landstraße wegen Forstarbeiten umfahren.

Zurück auf der richtigen Strecke geht es links ansteigend wieder in den Wald und man fährt nach dem Anstieg auf einer alten Römerstraße Richtung Tawern. Das kulturelle Highlight der Tour ist die alte römische Villa samt Merkur-Tempel an dieser Route, der dieser Tour auch den Namen gibt.  Die alten Römer wussten, wo es schön ist.

Nach einem Mini-Trail kommt man in Tawern raus und fährt weiter Richtung Konz-Könen. Vor ein paar Fischteichen führt die Strecke eigentlich noch links ab, musste ich jedoch wegen einer Treibjagd auslassen. Man kommt in Konz-Könen heraus und hat am Ende sogar die Möglichkeit an einer Auto-Waschstation sein Bike zu säubern.

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°41.884' E 6°34.256'
N 49°41'53.087" E 6°34'15.380"
N +49.6980799 E +6.57093910

Koordinaten des Endpunktes

N 49°41.885' E 6°34.206'
N 49°41'53.158" E 6°34'12.405"
N +49.6980996 E +6.57011260

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).