Fahrradtour Capbreton Landes

Höhenprofil (-4 m bis 175 m)

Höhendifferenz

179 m

Gesamtanstieg

1.002 m

Gesamtabstieg

1.004 m

GPSies-Index 11,66 ClimbByBike-Index 101,66 Fiets-Index 0,03


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
100,99 km
Geo-Koordinaten
1765
Angezeigt
8 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

100,99 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1765)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wer sich 100 km und 1.000 Höhenmeter zutraut, wird auf dieser abwechslungsreichen Tour das wunderschöne Baskenland, das Hinterland der Atlantikküste und die malerischen Flusslandschaften von gleich zwei Flüssen kennenlernen, die diese Region prägen, nämlich der Adour und der Nive .

Start- und Zielpunkt ist der Marktplatz von Capbreton , vor der Gendarmerie. Über Angresse , Benesse-Maremne , Saubrigues , St- Martin de Hinx und Ste . Marie de Gosse geht es über unbefahrene Landstraßen hinunter ans Ufer der Adour . Bei Urt wird der Fluss überquert, ehe es ein paar Kilometer am südlichen Ufer weiter flussabwärts geht. In Lahonce verlassen wir vorübergehend das Adour -Ufer und biegen ins tiefe französische Baskenland ein. Nun beginnt der anstrengendste, aber auch landschaftlich interessanteste Teil der Strecke. Es geht ständig bergauf und bergab, mit Steigungen von bis zu 20%, die zum Glück aber alle recht kurz sind. Es bieten sich einige herrliche Blicke auf die ersten Berge der Pyrenäen. Nach schöner Abfahrt erreichen wir das hübsche Städtchen Ustarritz , mit seinen herausgeputzten roten Fachwerkhäusern. Hier laden einige nette Restaurants zur Rast ein. An der ersten Brücke über die Nive bietet sich nach den zurückliegenden Strapazen auch ein erfrischendes Bad im Fluss an. Von nun an geht es flach auf einem perfekt asphaltierten Radweg an der Nive entlang, die nach 10 km in Bayonne in unsere alte Bekannte mündet, die Adour . Hier in der hübschen Altstadt von Bayonne gibt es viele nette Restaurants direkt am Flussufer. Auf d em ausgeschilderten " Velodyssee "-Fahrradweg geht es nach Durchquerung des Industriehafens von Bayonne über Boucau , Tarnos , Ondres und Labenne- Océan an der Küste entlang auf ganz flachem Terrain zurück nach Capbreton .

Aufgrund der 100 km und der 1.000 Höhenmeter, die zu bewältigen sind, ist diese Strecke nur Fahrern zu empfehlen, die eine sehr gute Kondition mitbringen. Da ausschließlich asphaltierte Straßen und Radwege befahren werden, ist sie durchaus "rennradtauglich".

Weitere Infos unter

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 43°38.361' W 1°25.834'
N 43°38'21.682" W 1°25'50.060"
N +43.6393562 E -1.43057230

Koordinaten des Endpunktes

N 43°38.325' W 1°25.849'
N 43°38'19.508" W 1°25'50.999"
N +43.6387525 E -1.43083326

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).