Wanderweg Manternach

Höhenprofil (193 m bis 296 m)

Höhendifferenz

103 m

Gesamtanstieg

276 m

Gesamtabstieg

276 m

GPSies-Index 3,1


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
10,81 km
Geo-Koordinaten
168
Angezeigt
672 mal
Herunter geladen
61 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

10,81 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 168)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wanderweg C

Länge dieser eher schwierigen Strecke ca. 10,7 km

Ausgangspunkt dieses Pfades der den grössten Teil des Naturschutzgebietes abdeckt, ist der Bahnhof in Manternach, deshalb leicht zugänglich für die Wanderer, die von Luxemburg oder Wasserbillig kommen. Er führt nach rechts über die Syrbrücke, mündet kurz danach ins “Buerfeld”, an dessen Ende er zum “Geeser” hinaufführt, stösst auf die alte Strasse nach Münschecker und auf halber Steigung biegt er nach links ab in einen Feldweg, der in einem kleinen Tannenwald endet. Nach einer kurzen Strecke steigen einige Treppen in den Wald hinab und der Pfad stösst auf den “Sentier Pierre Moes”. Entlang der Staumauer, durch den Kanal, über den Aquadukt auf die Hauptstrasse nach Mertert, nach etwa 80 m im Dreieck nahe der Syr, überquert er die Strasse und führt wieder in den Wald. Die kurze Strecke waldaufwärts führt zu einem Haus, wo eine Verschnaufpause eingelegt werden kann. Danach gelangt man, an den auf Trockenmauern neu angelegten Weinbergen vorbei, wiederum in den Wald, hinauf zur “Michelslay”. Hier nimmt der Weg eine andere Richtung als der Pfad “Pierre Moes”. Nach Erklimmen der 98 Stufen, geht's wieder bergab, an der Villa Clasen vorbei, zum “Schlammbach”, der durch seine naturbelassene Wildheit den Wanderer in seinen Bann zieht und in dessen Lauf noch Feuersalamander bewundert werden können. Aus dem Schlammbach geht der Pfad aufwärts auf eine geteerte Straße, die nach Lellig führt, wo in der “Lelliger Stuff” eine warme Mahlzeit eingenommen werden kann. Etwa 200 Meter vom malerischen Lellig entfernt, mündet er in einen Felsweg, und geht dann in Richtung Manternacher Bahnhof, wo stündlich ein Zug nach Luxemburg oder Wasserbillig abfährt.

Eine Variante zu diesem Weg besteht darin, dass nach Erklimmen der 98 Stufen, der Wanderer den Pfad nach links einschlägt, der nach Manternach über das Lelliger Plateau führt. Auch hier wird dem Besucher anhand mehrerer Schautafeln ein Einblick in die früheren landwirtschaftlichen Tätigkeiten der Bewohner vermittelt.

Länge dieser Variante ca. 7,8 km.

Sentier pédestre C

Longueur de ce sentier assez difficile: environ 10,7 km

Point de départ de ce parcours, qui en sa totalité reflète toute la diversité des forêts de la réserve naturelle, est la gare de Manternach, facilement accessible aux promeneurs venant en train de Luxembourg ou de Wasserbillig.

Se dirigeant vers sa droite, le randonneur traverse le pont reconstruit, passe par la rue “Am Buerfeld”, monte le chemin “Am Geeser” pour déboucher dans la route allant vers Münschecker. A mi-chemin de la montée, un chemin rural à gauche mène jusqu'a une forêt de sapins. Après la traversée de cette forêt, la descente de quelques escaliers, le sentier joint le parcours “Pierre Moes” et suit le même chemin: à côte du barrage, le long du petit canal, traverse l'aqueduc, passe de l'autre côté de la rue vers Mertert dans la forêt. Il y a moyen de se reposer près du chalet en forêt. En passant devant les vignobles plantés sur ravins, le promeneur arrive à nouveau dans la forêt et à la hauteur de la “Michelslay”, il quitte le sentier “Pierre Moes” pour monter les “98 marches”, et puis descendre devant la villa Clausen dans la forêt appelée “Schlammbach”, qui par son aspect naturel saura plaire aux visiteurs. De cette forêt un chemin rural macadamisé monte vers Lellig, où il y a possibilité de manger chaud au café “Lelliger Stuff”. A 200 m de ce village pittoresque, le promeneur pourra prendre le chemin rural à gauche pour rentrer en direction de Manternach, où à chaque heure un train part vers Luxembourg ou Wasserbillig.

Il y a possibilité de prendre un raccourci. Après avoir monté les 98 marches, le promeneur se dirigera à gauche et rentrera sur le plateau de Lellig en direction du village de Manternach.

Longueuer de ce chemin: environ 7,8 km

Wandelweg C

Lengte van deze moeilijke wandeling: ongeveer 10,7 km

Uitgangspunt van dit pad, dat in zijn totaal het grootste deel van het natuurgebied weerspiegelt, is het station in Manternach, daarom ook licht toegankelijk voor de wandelaars die van Luxemburg of Wasserbillig komen. Deze weg gaat naar rechts over de Syrbrug, om dan kort daarna in het “Buerfeld” aan te komen, aan welk einde hij tot de “Geeser” naar boven gaat, om dan in een oude straat naar Münschecker aan te komen. Op halve stijging gaat hij verder naar links, waar U in een klein dennebos uitkomst. Na een klein stukje gaan enkele trappen naar het bos, waar men op het “Sentier Pierre Moes” ukomt, daarna gaat het langs de stuuwdam, door het kanaal, over een aquadukt op de hoofdstraat naar Mertert. Na ongeveer 80 m, in de friehoek nabij de Syr, gaat de weg over de straat tot aan het bos. De korte weg bosopwaarts loopt tot een huis waar een kleine pause gemaakt kan worden, gaat dan aan de nieuwaangelegde wijnbergen op de droogmuren voorbij weer in het bos naar boven tot “Michelslay”, de 98 treden moeten worden beklommen, daarna gaat het bergaf in de “Schlammbach”, die door haar natuurbelatene wildheit de wandelaar fascineert en waarin noch vuursalamenders bewonderd kunnen worden. Uit de Schlammbach gaat een pad naar boven tot een geasfalteerde straat, die naar Lellig loopt, waar U in de Lelliger Stuff van een warme maaltijd kunt genieten. Na ongeveer 200 meter uit het mooie Lellig loopt een veldweg richting Manternach station, waar ieder vor uur een trein naar Luxemburg + Wasserbillig gaat.

Een variante bij deze weg bestaat daarin, dat na het beklimmen van de 98 treden, de wandelaar het pad in richtung Manternach over het Lelliger platvoorm neemt, waar ook enige goede uitzichtspunten zijn. Ook hier vind U meerdere panelen die over de vroegere werkzaamheden van dit aanbouwgebiet informatie geven.

Lengte van deze variante: ongeveer 7,8 km

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  GPS erfasst  fest  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°42.397' E 6°25.438'
N 49°42'23.851" E 6°25'26.314"
N +49.7066255 E +6.42397637

Koordinaten des Endpunktes

N 49°42.397' E 6°25.437'
N 49°42'23.851" E 6°25'26.264"
N +49.7066255 E +6.42396250

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).