Wanderweg Heiligenstadt

Höhenprofil (181 m bis 552 m)

Höhendifferenz

371 m

Gesamtanstieg

478 m

Gesamtabstieg

427 m

GPSies-Index 4,91


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,40 km
Geo-Koordinaten
1001
Angezeigt
194 mal
Herunter geladen
19 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

14,40 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1001)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Ab dem Nussdorfer Platz erreicht man den Wanderweg über eine Unterführung das Ufer der Donau.

Entlang des Promenadenwegs läuft man ca. 15 min an Gaststätten, Anlege- und Spielplätzen vorbei (immer an der Donau) bis zum Kahlenbergdorf, das beim Restaurant "Donaurast" im Yachthafen Kuchelau durch eine Unterführung erreicht wird.

Der Nasenweg, ein architektonisch ausgestatteter Fußweg mit Stiegen, Aussichtskanzel, Betonbänken und einen Obelisken, der teilweise über historischen Treppen und Stiegeanlagen vom Kahlenbergdorf steil hinauf zum Leopoldsberg führ t.

Am Gipfel des Leopoldsberges angekommen (ca. 1,5 h) präsentiert sich eine lupenreine (Wetterabhängig) Aussicht auf Klosterneuburg, Korneuburg und die gesamte Wiener Pforte. Die Burg- und Kirchenanlage (Leopoldskirche) bietet Geschichtsinteressierten ein breites Betätigungsfeld, während Ruhebedürftige im Restaurant nebenan ausrasten können.

Weiter geht es ein kurzes Stück entlang der Höhenstrasse bis zur Kreuzung zum Stadtwanderweg 1 und den (Spiel-) Wiesen der Josefinenhütte. Ca. 30 min später kommt man auf dem Kahlenberg an. Die neue Hotelanlage mit Cafè-Restaurant bietet einen grandiosen Panoramablick über Wien und Umgebung.

Ein Wegweiser leitet an der Kaiserin Elisabeth-Ruhe vorbei zur Stefaniewarte, von dort geht es entlang der Höhenstrasse bis zum "Katholischen Bildungshaus" mit einer Wallfahrtskapelle. Hier geht es nicht mehr der Höhenstrasse weiter, sondern links durch den Wald Richtung Gasthaus Jägerwiese.

Von hier links um den Latisberg herum Richtung Kreuzeiche und weiter zum ehem. Schloss Cobenzl. Nach wenigen Schritten erreicht man Cobenzl samt Restaurant und dem ersten Stadtbauernhof Wiens.

Wer jetzt nicht mehr laufen möchte der nimmt den Bus und kann nach Wien runter fahren.

Wer weiter gehen möchte, folgt ein kurzes Stück den Schmetterlings-Naturpfad und dann den Wanderweg 444 hinab nach Grinzing.

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  beschildert/mark.  familiengerecht  GPS erfasst  fest  weich  rau  steinig  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°15.607' E 16°22.031'
N 48°15'36.446" E 16°22'01.869"
N +48.2601240 E +16.3671860

Koordinaten des Endpunktes

N 48°15.429' E 16°20.256'
N 48°15'25.792" E 16°20'15.413"
N +48.2571647 E +16.3376148

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).