Rennrad Tour Berlin

Höhenprofil (-4 m bis 104 m)

Höhendifferenz

108 m

Gesamtanstieg

4.863 m

Gesamtabstieg

4.863 m

GPSies-Index 81,15 ClimbByBike-Index 777,57 Fiets-Index 0


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
777,53 km
Geo-Koordinaten
2599
Wegepunkte
3
Angezeigt
54 mal
Herunter geladen
2 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

777,53 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2599)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Schöne Sommertour zur Badewanne der Berliner.

Achtung für Rennräder mit 23mm Reifen ungeeignet!

Ich bin zwar damit gefahren macht aber manchmal wehnig Spass und senkt das Tempo.

Als Grundlage habe ich die Radwege Berlin-Kopenhagen (Bikeline Radtourenbuch) und Berlin-Usedom (Publicpress Radwanderkarte) verwendet.

Dann muste noch eine Verbindung her.

Der Radweg nach Kopenhagen ist für Rennradfahrer streckenweise ungeeignet da noch immer viele Abschnitte nicht asphaltiert sind. Ich hoffte das 6 Jahre nach meiner ersten Fahrt dieser Route einiges Gebaut wurde. So nahm ich meinem Bikelineführer 1.Aufl. 2002 und machte mich auf den Weg. Die Beschilderung ist gut, auf die Karte sollte man trotzdem nicht verzichten. Leider wurde auf vielen schon damals nicht asphaltierten Teilstücken bisher nichts gemacht. Die Strecken kann ich hier im einzelnen nicht angeben. Habs leider nicht notiert und bin nicht 100% dem Radweg gefolgt. Trotzdem hatte ich noch einige Sandpisten dabei.

Also bis Rostock nochmal eine Rennradtaugliche Trasse mit einer Strassenkarte Planen!

Die Überführung von Rostock nach Usedom fand ich gut alles Asphalt und mäßiger Verkehr.

Ich bin mit einer Fähre von Kröslin nach Peenemünde übergesetzt. Das kann man aber auch umfahren da der Fährplan recht dünn ist und irgendwie im Netz nicht auffindbar. Kann also sein dass man lange warten muss.

Auf Usedom bleibt einem eigentlich nur die 111 mit anständig Verkehr, da der Küstenradweg sandig ist.

Baden!

Wenn man von Usedom runter kommt ist bis Anklam der Radweg brauchbar aber nicht durchgängig asphaltiert.

Ab Anklam unbedingt den Radweg meiden!

Vorschlag: Anklam-Gellendin-Dargibel-Kossenow-Bugewitz-Kalkstein-Heidberg-Grünberg

Dann meiner Route folgen. Denn ab hier fast nur noch Asphalt. mit ganz kurzen Sand/Kies Passagen.

Zwischen Pasewalk und Berlin sind das ganz tolle Radwege!

Viel Spass mit diesem ausbaufähigen Tourenvorschlag.

Andreas

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 52°31.517' E 13°26.622'
N 52°31'31.038" E 13°26'37.352"
N +52.5252885 E +13.4437090

Koordinaten des Endpunktes

N 52°31.517' E 13°26.625'
N 52°31'31.073" E 13°26'37.525"
N +52.5252983 E +13.4437572

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).