Mountainbike Tour Agaete Las Palmas

Höhenprofil (36 m bis 888 m)

Höhendifferenz

852 m

Gesamtanstieg

1.404 m

Gesamtabstieg

1.371 m

GPSies-Index 11,7 ClimbByBike-Index 60,44 Fiets-Index 2,11


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
34,35 km
Geo-Koordinaten
2711
Angezeigt
109 mal
Herunter geladen
27 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

34,35 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2711)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Gran Canaria-Umrundung in der Form, wie wir sie auf www.bergbiken.de anbieten. Der folgende Text stammt von der Website:
Im Trail-Paradies Gran Canaria wird mit BergBiken bestimmt keinem Mountainbiker langweilig: auf unserer fünftägigen Runde, die von Maspalomas aus gegen den Uhrzeigersinn das zentrale Bergmassiv des Pico de las Nieves umrundet und dessen Höhepunkte und Gipfel immer wieder schneidet, erkunden wir Pässe, Aussichtspunkte, Küstenhochstraßen, Grate, Nationalparke und Bergdörfer. Natürlich fehlt auch der 1949 m hohe Pico de las Nieves nicht auf unserer Runde, und des Öfteren strampeln wir fast vom Meereslevel weit hinauf in das mal karge, mal grüne Gebirge mit seinen wilden und anspruchsvollen Formen, um auf der anderen Seite einen schnellen Trail mit Meerblick hinabzurasen. Der Zivilisation und dem touristischen Treiben der Insel bleiben wir in diesen fünf Tagen jedoch weitestgehend fern – wir zeigen euch die einsamen Ecken Gran Canarias. Insgesamt sind auf der Runde 220 km und rund 6500 Höhenmeter zu überwinden - und trotz der kilometermäßig oft nicht allzu langen Etappen werden alle Tage bestens ausgefüllt sein.

Tag 4 (36 km, 1250 hm)
Der vierte Tag steht ganz im Zeichen der spektakulären Westküste Gran Canarias. Hier sind die ins Meer abfallenden Felswände so steil, dass selbst die Hauptverbindungsstraße sich in großer Höhe daran klammern muss, anstatt in Meeresnähe zu verlaufen. Da wird es keinen Mountainbiker stören, wenn es die ersten Kilometer noch auf Asphalt voran geht - beinahe sehnsüchtig blicken wir am Abzweig auf den Tirma-Schotterweg zurück auf das 500 m unter uns brandende Meer und die sich hochwindende Straße mit ihren vor jeder Kurve hupenden Fahrzeugen. Doch der Tirma-Weg führt weiter bergan: erst auf knapp 900 m überwinden wir den Pass, der uns schließlich auf einem steilen Camino Real nach La Aldea de San Nicolás führt. Diese Abfahrt wird vor allem von der Einsamkeit in diesem Gelände charakterisiert - nur die tief unten im Tal weiß leuchtenden Bananenplantagen deuten auf die nahe Zivilisation hin, bis uns der Trubel des kleinen Aktivurlauber-Dorfes empfängt...

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  einsam, ruhig  rau  steinig  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 28°06.002' W 15°42.039'
N 28°6'00.163" W 15°42'02.365"
N +28.1000454 E -15.7006572

Koordinaten des Endpunktes

N 27°59.157' W 15°46.940'
N 27°59'09.428" W 15°46'56.423"
N +27.9859523 E -15.7823399

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).