Laufstrecke Schliersee Oberbayern

Höhenprofil (752 m bis 1.160 m)

Höhendifferenz

408 m

Gesamtanstieg

908 m

Gesamtabstieg

908 m

GPSies-Index 8,18


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
41,89 km
Geo-Koordinaten
2739
Angezeigt
86 mal
Herunter geladen
3 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

41,89 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2739)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Einfache aber abwechslungsreiche Trainingsstrecke auf Forst- und Waldwegen. Überwiegend entlang der ausgeschilderten Strecke "Rund um die Rotwand", die allerdings nur mit 35,5km ausgewiesen ist. Diese Variante hat 43,34km und 750Hm (GPS-korrigierte barometrische Messung; die GPSies-Daten sind hier nicht ganz zuverlässig). Höchster Punkt: 1.160m. Ein trainierter Läufer benötigt ca. 4:30. Die Strecke eignet sich für Bergmarathoneinsteiger oder für einen lockeren Zwischenlauf. Auf dem Weg bis zum Elendsattel gibt es übrigens zwei Hütten mit Brunnen, am Elendsattel selbst gibt eine Hütte mit Wasser. Später folgen zahlreiche Hütten mit Bewirtung. Ich bin mit zwei Trinkflaschen mit je 1,5L gelaufen, was ausgereicht hat. Aufgrund der Wegbeschaffenheit eignet sich der Kurs für ein Begleitfahrrad.

Die Strecke beginnt und endet am Parkplatz am Fuße des Spitzingsattels (Spitzingstraße, Spitzingsee-Schliersee) auf 752m üNN. Sie ist technisch nicht anspruchsvoll und auch die Steigungen halten sich in Grenzen (Höhendifferenz beträgt 408m). Es gibt lediglich zwei steile Anstiege (20-25%): Elendsattel und Valeppalpe, die aber aufgrund breiter Schotterwege einfach zu laufen sind. Dazu kommt ein steiler Abstieg vom Spitzingsattel nach Josefstal. Obwohl die Strecke nicht schwer ist, ist sie doch abwechslungsreich mit unterschiedlichen Bodenbeschaffenheiten, auch einigen Trailpassagen neben den Hauptwegen.

Am Anfang ist die Route flach und führt teilweise über Asphalt und durch Ortschaften. In Richtung Bayrischzell folgen dann aber Wald- und Forstwege. Der Aufstieg durch das Kloo-Ascher-Tal zum Elendsattel ist aus meiner Sicht das Highlights. Später geht es hinunter zur sehr schönen Valepp und dann über die Valeppalpe in Sichtweite zur Albert-Link-Hütte zum Spitzingsee (hier teilweise auf der Laufstrecke des Sixtus Alpentriathlons). Der Spitzingsee wird auf einem beeindruckenden und daher leider auch stark frequentierten Panorama-Trail passiert. Abschließend geht es vom Spitzingsattel (1.129m üNN) hinab zum Start/Ziel. Die Route nimmt hier Trail- und Forstwege, wobei ein eventuelles Begleitrad natürlich auch direkt die Asphaltstraße hinunterfahren kann (mit 70km und mehr ein besonderer Spaß).

Mehr Eigenschaften
eben  bergig  GPS erfasst  fest  Pfad / Fußweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°42.093' E 11°53.756'
N 47°42'05.588" E 11°53'45.385"
N +47.7015525 E +11.8959403

Koordinaten des Endpunktes

N 47°42.088' E 11°53.754'
N 47°42'05.329" E 11°53'45.269"
N +47.7014803 E +11.8959081

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).