Wanderung Eichenzell Reg.-Bez. Kassel

Höhenprofil (277 m bis 378 m)

Höhendifferenz

101 m

Gesamtanstieg

181 m

Gesamtabstieg

181 m

GPSies-Index 2,46


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
12,07 km
Geo-Koordinaten
226
Angezeigt
0 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

12,07 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 226)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Der Jugendwanderweg startet und endet am Bahnhof Eichenzell. Durch Seitenstraßen und Fußwege der Ortslage Eichenzell erreichen wir den Höllengrund, vorbei am Fasanenhof geht es zum Schloss Fasanerie (www.schloss-fasanerie.de).  Die großartige Barockanlage beinhaltet ein Ehrenhof und drei weitere Höfe. Große Festsäle und repräsentative Räume mit reichen Stuckarbeiten und Deckengemälden sind im Innern zu bestaunen.  Im schmucken Schlossgarten ist ein kleiner Multicache angelegt und gleichzeitig kann das Schlossmuseum besichtigt werden. Für eine Pause eignet sich der Spielplatz am Postenhaus. Im Sommer ist auch der Biergarten geöffnet. Vorbei an den Reitställen verlassen wir Schloss Fasanerie und erreichen nach einem Kilometer den Schießstand des Bogen-Sport-Club Fulda (www.bsc-fulda.de). Dieser kann zum Bogenschießen genutzt werden. Es geht jetzt in den Turmwald zum Schäferbrunnen, hier ist eine Schutzhütte, die zu einer Pause einlädt. Aus dem Turmwald heraus, kann man den Wartturm sehen. Der steinerne Turm wurde als Signalstelle auf einer kleinen Anhöhe für Fulda gebaut. Der Rhönklub Eichenzell nahm sich diesem einmaligen Naturdenkmal an und restaurierte ab 1967 den Aussichtsturm. Nach Anmeldung wird die Wandergruppe hier bewirtet (www.rhoenklub-eichenzell.de). Der Wartturm hat außerdem eine harmonische Außenanlage mit einer großen Spielwiese und Bänken,  die zu einer Rast einladen. Toiletten sind vorhanden. Vom Wartturm geht es an der Mauer von Schloss Fasanerie über schöne Fußwege, direkt bei uns vorbei, zum alten Friedhof. Über die Grundschule und das Eichenzeller Schlösschen erreichen wir den Bahnhof.
Tipp: Gegenüber dem Schlösschen in Eichenzell ist eine Eisdiele, an der zum Abschluss noch ein Eis gegessen werden kann. Eingereicht wurde die Tour von Fam. Jestädt vom Rhönklub.

Mehr Eigenschaften
eben  familiengerecht  fest  Pfad / Fußweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°29.653' E 9°41.684'
N 50°29'39.202" E 9°41'41.071"
N +50.4942230 E +9.69474200

Koordinaten des Endpunktes

N 50°29.653' E 9°41.682'
N 50°29'39.206" E 9°41'40.966"
N +50.4942240 E +9.69471300

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).