Mountainbike Tour Solingen Reg.-Bez. Düsseldorf

Höhenprofil (96 m bis 261 m)

Höhendifferenz

165 m

Gesamtanstieg

496 m

Gesamtabstieg

501 m

GPSies-Index 4,5 ClimbByBike-Index 25,93 Fiets-Index 0,12


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
23,35 km
Geo-Koordinaten
1557
Angezeigt
76 mal
Herunter geladen
30 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

23,35 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1557)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Regen war angesagt, trotzdem ging´s los. Von der Südstadt aus zunächts zum Halfeshof; für ein Stück folgen wir der Strecke des MTB-Rennens von Velo-Solingen, queren die Bahnstrecke und fahren bergauf zum Aussichtspunkt "Theegarten". Vorbei am Bauernhof und ein paar Häusern geht´s in den Wald zum Theegartenberg. Dem Wanderweg immer folgend, geht es in immer steiler werdenden Serpentinen rasant runter zur Papiermühle. Um auf die andere Wupperseite zu kommen, folgen wir dem Klingenpfad Richtung Kohlfuhrt. Die Strecke bergauf saugt kräftig den Saft aus den Beinen, der Boden ist schlammig. Dafür geht es dann später bis zur Straße zügig bergab. Am Cafe Hubraum könnte man ne Pause machen, aber noch ist die Tour zu frisch und das Wetter zu schlecht. Nur ein Moped steht da rum. Direkt dahinter die Wupperbrücke nehmen und schon sind wir auf Wuppertaler Seite. Wir folgen der Straße am historischen Straßenbahndepot vorbei dann weiter bergauf Richtung Obenkohlfuhrt. In einer Linkskurve verschwinden wir wieder geradeaus im heute düsteren Wald und folgen dem Wanderweg mit dem "W". Immmer leicht bergauf und wieder bergab zieht sich der Weg dahin; ein kurzer Stop am Aussichtspunkt, mal kurz nach Solingen rüber blicken. Durch eine kleine Hofschaft geht´s über den Singletrail wurzelreich bergab, weiter dem Wanderweg folgend, nehmen wir den direkten Weg vom Sudberg zügig runter nach Müngsten. Ruckzuck sind wir wieder auf Wupperhöhe. Aufgrund des Wetters fahren wir am rostigen Haus Müngsten vorbei Richtung Wiesenkotten, und weiter nach Unterburg. Auch hier wird das Wetter nicht wirklich besser. Am Wochenende wäre es hier brechend voll, jetzt kein Mensch. Also nochmal nach Oberburg? Ein Blick in die Runde, will keiner! Also entlang der Wupper auf der rechten Seite am Klärwerk vorbei Richtung Tierheim Glüder. Aber wie das so ist, wenn man auf dem Berg startet: Wir müssen wieder hoch! Nehmen wir also nochmal die kleine Übersetzung rein und kurbeln die Höhenmeter vorbei an Peters- und Bertramsmühle wieder zurück Richtung Stadt; bis alle oben sind, dauerts ein bisschen und schon prasselt ein Schauer los. Zu Hause erstmal die Bikes vom Schlamm berfreien, bis zur h

euer Peter

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  weich  steinig  ausgewaschen  Pfad / Fußweg  Singletrail  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°09.657' E 7°05.816'
N 51°9'39.474" E 7°5'49.019"
N +51.1609650 E +7.09695000

Koordinaten des Endpunktes

N 51°09.639' E 7°05.794'
N 51°9'38.387" E 7°5'47.699"
N +51.1606633 E +7.09658333

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).