Wanderung Ia Kykladon

Höhenprofil (155 m bis 248 m)

Höhendifferenz

93 m

Gesamtanstieg

77 m

Gesamtabstieg

82 m

GPSies-Index 1,92


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
2,61 km
Geo-Koordinaten
69
Angezeigt
622 mal
Herunter geladen
78 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

2,61 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 69)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Mit dem Bus fährt man von Fira nach Oia. Danach kann man in aller Ruhe die vielen Sehenswürdigkeiten in Oia besichtigen. Anschliessend nimmt man die Treppenstufen zum Hafen von Ammoudi. Etwa um 12 h kommt das kleine Boot von Thirasia (für Frühaufsteher gibt es bereits um 8h eine Möglichkeit!) mit dem Zielhafen Riva am nördlichen Ende der Schwesterinsel von Santorini. Für die Ueberfahrt bezahlt man übrigens nur einen Euro pro Person. In Riva angekommen, wartet schon ein kleiner Bus mit dem man über das Dorf Potamos zum Hauptort Manolas hinauf fahren kann. Von der Bushaltestelle aus, nimmt man den Weg zur Kirche, und dann den Dorfweg der dem Kraterrand folgt. Für unsere Wanderung gehen wir vorerst in südlicher Richtung bis zur Gabelung am Dorfrand. Hier folgen wir der betonierten Strasse die hinauf zur Kirche Agios Charalampos führt. Dann folgt man dem unbefestigten Feldweg in Richtung des Klosters Kimissi tis Theotokou, das hoch über dem Kap Tripiti thront, dem südlichsten Zipfel von Thirasia. Auf dem Weg kommt man auch an einer Windmühlenruine vorbei und wenn man Lust und Zeit hat, kann man den Profitis Ilias besteigen mit der gleichnamigen Kapelle. Immer wieder sieht man hinüber nach Santorini mit seinen spektakulären Fotosujets. Für den Rückweg brauchen wir ohne Abstecher etwa eine Stunde. Zurück in Manolas lohnt sich ein Besuch in der Taverne Panorama am Ende der "Eseltreppe" welche vom Hafen Korfos hinaufführt. Für die Rückfahrt gibt es zwei Möglichkeite: entweder man steigt hinunter nach Korfos und nimmt das Kaiki in seinem "Heimathafen" oder man benutzt wieder den Bus, der etwa 16.45h die Verbindung zum Hafen Riva sicherstellt. 17.00h ist Abfahrt in Riva (Korfos ca. 16.45h). Alternativ kann man auch zu Fuss nach Riva. Man sollte aber bedenken, dass noch der Aufstieg von Ammoudi nach Oia bevorsteht, es sei denn man lässt sich von einem Esel hinauftragen. 

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  steinig  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 36°26.037' E 25°20.623'
N 36°26'02.237" E 25°20'37.433"
N +36.4339549 E +25.3437316

Koordinaten des Endpunktes

N 36°24.825' E 25°21.006'
N 36°24'49.545" E 25°21'00.414"
N +36.4137625 E +25.3501152

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).