Wanderung Schliersee Oberbayern

Höhenprofil (694 m bis 849 m)

Höhendifferenz

155 m

Gesamtanstieg

308 m

Gesamtabstieg

310 m

GPSies-Index 4,29 ClimbByBike-Index 28,16 Fiets-Index 0,09


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
26,05 km
Geo-Koordinaten
486
Angezeigt
287 mal
Herunter geladen
42 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

26,05 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 486)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Run-/Trail-Run-Mix.  

(Kann auch als flache Wanderung oder anspruchslose MTB-Tour missbraucht werden.)

---

Bin heute die Strecke zum ersten Mal gelaufen und sie ist eindeutig eine der schönsten (Nicht-Berg-)Laufstrecken in der Region.

12km der Strecke gehen direkt an Fließgewässern entlang (Rhonbach, Leitzach), 22km gehen meist asphaltfrei durch Wald, am Waldrand oder über Wiesen, 3km gehen am See entlang.

Nachteil ist, dass sie mit 26km eher lang ist. Aber aufgrund der Abwesenheit von groben Anstiegen wird das Ganze müheloser als es aussieht. (Kaum erwähnenswerte Anstiege haben wir nur bei Km 4 und 21.)

---

---

Start am Campingplatzparkplatz. Am Eisstockplatz vorbei und über die Bahnschranke, dann mit leichtem Anstieg die Urtlbachstraße hoch bis zur Kreuzung Karl-Haider-Straße.

---

Nach links den Kalkgraben hinter und weiter geradeaus nach Attenberg. Danach geht’s in den Wald und nach etwa 1km an der Gabelung (mit der Sitzbank) rechts halten. Den ersten der erwähnten Anstiege hätten wir damit hinter uns. Nach der Gabelung an der Schranke vorbei und gleich wieder die erste links.

--- 

Jetzt geht’s gemütlich und flott am Rhonbach entlang immer bergab bis Wörnsmühl (Km 8). Bei Km 6,3 muss man etwas aufpassen, nicht den falschen Weg (nach rechts) zu nehmen; der richtige ist der kleine und man quert kurz danach zweimal den Bach. Hier kann’s etwas baatzig sein. Kurz danach geht’s über eine große Lichtung.

---

In Wörnsmühl kommt man genau gegenüber der Wirtschaft raus. Ein paar Meter auf der Straße nach rechts und dann ins Drachental abbiegen. 

---

Jetzt geht’s im Grunde für 9km immer der Leitzach entlang, mal links, mal rechts und so gut wie flach (50 Höhenmeter auf 9km). Am Anfang des Drachentals passieren wir ein paar Höfe, die sich aber immer rarer machen. Der anfangs noch asphaltierte Weg wird bald zu einem Feldweg und später dann zu einem Pfad dem Fluss entlang.

---

Bei Km 11,3 können wir uns entscheiden: Links, flach und etwas länger, oder rechts, leicht bergauf und kürzer. In der Karte ist die flache Variante eingezeichnet. (Bei einem der Höfe dort geraten wir wahrscheinlich ins Radar eines aggressiv tuenden, lauten, kleinen Köters. Mir hat er nichts getan und ist nach kurzer Verfolgung wieder umgedreht. Aber wer eine Hundephobie hat, sollte eventuell den anderen Weg nehmen.)

---

Kurz nach Km 14 kann es uns passieren, dass auf dem Uferpfad ein Schild „Weg gesperrt“ aufgestellt ist. Dann einfach den beginnenden Weg rechterhand, auf der Wiese, nehmen.

---

Bei Km 17, vor Stauden, verlassen wir die Leitzach und laufen ein paar Meter auf dem Fußweg neben der Straße. Vor dem Bahnübergang entscheiden wir uns für weiter geradeaus, der Hauptstraße nach, oder nach rechts in die Fischeralmstraße, wo’s etwas bergauf geht. In der Karte ist die gerade Variante eingezeichnet. (Wenn wir uns für die Fischeralmstraße entscheiden sollten, nehmen wir nach Querung der Bundesstraße den Wanderweg an der Aurach entlang, der bei Km 19,4 wieder auf den eingezeichneten Weg trifft.)

---

In Aurach, nach Querung der Bundesstraße, geht’s unmittelbar vor dem Gasthaus Mairhofer links Richtung Campingplatz Glockenalm. Der schöne Weg führt uns weiter durch Wald bis zur Spitzingstraße. Nach Querung ein paar Meter nach rechts und weiter auf dem äußeren Teil des Filzenwegs bis zu der kleinen Holzbrücke rechterhand.

---

Nach erneuter Querung der Bundesstraße kommen wir auf den Dr.-Brodführer-Weg und an die zweite der eingangs erwähnten Steigungen. Der Weg geht anschließend immer leicht auf und ab und wir folgen ihm bis wir in Neuhaus an der Bahnschranke zum dritten Mal die Bundesstraße queren.

---

An der Bundesstraße entlang flott bergab bis zum See, und dann die letzten 3km relativ eben am See entlang bis zum Ausgangspunkt.

---

---

Ich habe auf der ganzen Strecke keine offenen Trinkgelegenheiten (Viehtränken, Brunnen, Quellen) ausgemacht. Aus der Leitzach würde ich nicht trinken, aus dem Rhonbach eventuell eher. Sofern man nicht vorhat, sich in den Wirtschaften in Wörnsmühl und Aurach zu versorgen, empfiehlt es sich also unbedingt, ausreichend Flüssigkeit mitzuführen!

---

---

Variante:

Wer noch ein paar Kilometer und ca. 130m mehr Steigung einbauen will, der nimmt nach Querung der Spitzingstraße nicht den äußeren Teil des Filzenwegs, sondern den inneren Richtung Josefsthal. Später dann weiter über die Aurachstraße ins Josefsthal, die Alte Spitzingstraße hoch bis zur Stockeralm und über den Bockerlbahnweg runter zum Schliersee. Die Strecke ist in meiner anderen Route „Schliersee – Neuhaus – Stockeralm – Bockerlbahnweg“ eingezeichnet und beschrieben.

 
Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  einsam, ruhig  fest  weich  rau  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°43.666' E 11°51.021'
N 47°43'39.972" E 11°51'01.26"
N +47.7277700 E +11.8503500

Koordinaten des Endpunktes

N 47°43.664' E 11°51.024'
N 47°43'39.864" E 11°51'01.44"
N +47.7277400 E +11.8504000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).