Fahrradtour Wunsiedel Wunsiedel Im Fichtelgebirge

Höhenprofil (507 m bis 1.039 m)

Höhendifferenz

532 m

Gesamtanstieg

2.479 m

Gesamtabstieg

2.480 m

GPSies-Index 18,81 ClimbByBike-Index 120,08 Fiets-Index 0,28


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
116,33 km
Geo-Koordinaten
1659
Angezeigt
1964 mal
Herunter geladen
309 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(3)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(2)
Rundkurs

116,33 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1659)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Königsetappe startet in Wunsiedel am Marktplatz. Der erste Abschnitt führt uns zum Kösseinegipfel, wir passierten hierbei Sichersreuth und Kleinwendern. Weiter geht  es am Gipfel der Hohen Mätze vorbei  zum Silberhaus, wer möchte kann auch den Wegweisern zum Gipfel folgen (Trail, mittelschwer) und  beachtet erst danach wieder unserer Beschreibung. Weiter geht es über Fichtelberg und Neubau hinauf zum Gipfel des Ochsenkopfes. Hier gib es einige Attraktionen (Downhill-Strecke, Zipline-Park) und eine wunderschöne Aussicht vom Turm. Ebenso gibt es verschiedene Varianten um vom Gipfel ins Tal zu gelangen, wir wählen in diesem Fall den Trail der Nordabfahrt. Über den Ringweg oberhalb von Bischofsgrün geht es stetig Bergab bis hin zum wunderschön gelegenen Fichtelsee.  Nach einer kleinen Stärkung  verlassen  wir den See und fahren weiter Richtung Seehaus. Wer den teilweise steilen Anstieg  auf den Seehügel gemeistert hat, kann sich im herrlich gelegen Unterkunftshaus (Seehaus, Montag Ruhetag) ein kühles Getränk gönnen. Gestärkt geht es weiter hinauf zum Schneeberg. Dort angekommen geht es stetig Bergab bis zum Weißenstädter See, ehe es wieder hinauf zum Waldstein geht. Der nächste Gipfel  auf dem Programm ist der Kornberg , den wir über Kirchen- und Niederlamitz erreichen. Von dort geht es langsam wieder zurück zum Startort Wunsiedel. Auf dem Weg dorthin passieren wir Großwendern, Höchstädt und Schönlind.

Diese Strecke lässt sich auch prima als 2 Tagestour planen. Zur Übernachtung bietet sich das z.B. das Seehaus (ca. halbe Strecke)  an. 

Die Strecke ist nur ein möglicher Weg durch das Fichtelgebirge, rund um die Strecke gibt es viele mögliche Variationen und Alternativen .

 

Die gewählte Strecke enthält ist komplett fahrbar und enthält bewußt keine Tragepassagen.

Mehr Eigenschaften
bergig  einsam, ruhig  fest  weich  rau  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°02.230' E 12°00.164'
N 50°2'13.849" E 12°0'09.889"
N +50.0371805 E +12.0027470

Koordinaten des Endpunktes

N 50°02.254' E 12°00.158'
N 50°2'15.251" E 12°0'09.524"
N +50.0375698 E +12.0026456

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).