Wanderung Mettlach Merzig-Wadern

Höhenprofil (165 m bis 343 m)

Höhendifferenz

178 m

Gesamtanstieg

646 m

Gesamtabstieg

649 m

GPSies-Index 5,56 ClimbByBike-Index 26,75 Fiets-Index 0,13


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
23,94 km
Geo-Koordinaten
259
Angezeigt
112 mal
Herunter geladen
31 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

23,94 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 259)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Für diese Strecks sollte man sich 5-6 Stunden Zeit nehmen.

Am schönsten ist der Weg meiner Meinung nach im Frühjahr.

Es gibt mehrere Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke.

Start ist in Tünsdorf am Sportplatz (Parken möglich)

Von dort geht es über asphaltierte Feldwege nach Nohn. Man durchquert den Ort undfolgt den Feldwegen bis zum Waldrand. Von dort geht es steil! bergab entlang einer Downhill-Strecke bis man auf einen geschotterten Waldweg trifft, der dann direkt weiter bergab zur Saar führt.

Dort besteht die Möglichkeit zur Einkehr in das Fährhaus.

Hier überquert man die Saar mit der Fähre (Öffnungszeiten beachten) und folgt weiter dem Leinpfad entlang der Saar in Richtung Mettlach.

Nachdem man die innere Schleife der Saar durchwandert hat, folgt man rechte dem Wegweiser in Richtung Burg Montclair.

Dort angekommen, besteht wiederum die Möglichkeit der Einkehr (Öffnungszeiten beachten)

Man folgt dem Weg weiter in Richtung Besseringen und biegt nach ca. 1,5 km halb rechts ab.

Dort führt der Weg wieder bergab (Sand/Waldboden) bis man die alte Abtei St. Gangolf erreicht. Von dort aus weiter in Richtung Besseringen (Kreuzweg) bis zur Saarbrücke.

Die Saarbrücke überqueren und durch die Saarwiesen in Richtung Dreisbach wandern.

Die Straße überqueren (Vorsicht) und dem geschotterten Waldweg bergauf in Richtung Dreisbach folgen.

In Dreisbach an der Jugendherberge vorbei über Straße (Vorsicht!) in Richtung Nohn bis zur Abzweigung in Richtung Bethingen.

Von dort bis zur Blechmühle (Einkehrmöglichkeit). Kurz nach der Blechmühle rechts dem Waldweg (Viezpfad) bergauf folgen.

Nach ca. 2 km den Viezpfad rechts verlassen bis man an einen Teich gelangt. Dort dem Weg links folgen bergauf durch den Wald bis man wieder auf die Tünsdorfer Höhe gelangt.

Von dort dann den betonierten Feldwegen folgen, das Dorf durchqueren und am Sportplatz die Tour beenden. In unmittelbarer Nähe besteht Einkehrmöglichkeit (Gasthaus Dietrich)

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  bergig  einsam, ruhig  historisch  fest  weich  rau  glatt  steinig  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°28.627' E 6°30.124'
N 49°28'37.623" E 6°30'07.496"
N +49.4771175 E +6.50208234

Koordinaten des Endpunktes

N 49°28.627' E 6°30.130'
N 49°28'37.648" E 6°30'07.805"
N +49.4771245 E +6.50216817

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).