Fernradweg Göhren Rügen

Höhenprofil (-2 m bis 54 m)

Höhendifferenz

56 m

Gesamtanstieg

493 m

Gesamtabstieg

520 m

GPSies-Index 8,38 ClimbByBike-Index 77,72 Fiets-Index 0


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
77,54 km
Geo-Koordinaten
4450
Angezeigt
69 mal
Herunter geladen
17 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

77,54 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 4450)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Um die lange Strecke etwas abzukürzen, kann man von Göhren aus mit dem "Rasenden Roland", einer historischen Dampflokomotive, die etwa 25km nach Putbus fahren (pro Person incl. Rad 12 Euro). Um meiner Freundin im Zug zu folgen, habe ich auf den Teil des Radweges über Middelhagen verzichtet und bin direkt nach Moritzdorf geradelt. Dort kann man sich mit einem Ruderboot für 2 Euro samt Rad übersetzen lassen und fährt dann auf Platten- und Rad-Wegen nach Seedorf. Dort gibt es eine Brücke, weiter über Plattenwege nach Preetz und schließlich über geschotterte Waldwege nach Groß Stresow. Nun immer am Wasser lang mit einigen Badestellen nach Lauterbach, von wo es stetig bergauf nach Putbus geht. Der Bahnhof ist wieder etwas tiefer, das muss man später wieder hoch.

In Putbus selbst gibt es ein Theater und  einige schön restaurierte Häuser. Vorbei am Circus geht es auf einsamen Rad- und Wald-Wegen Richtung Garz. Von dort südlich , und hinter Groß Schoritz bogen wir links auf die stark befahrene Strasse zur Glewitzer Fähre ein. Diese spart gegenüber dem Umweg über Sassnitz mehr als 25 km und kostet nur 2,40 Euro pro Person incl. Rad. In Stahlbrode angekommen geht es zunächst 3 km nach Reinberg, dann parallel zur neuen B105 auf der alten Allee mit Kopfsteinpflaster endlos lang Richtung Greifswald. Erst kurz davor hört das Gerüttel auf.

Wir übernachteten im sehr geräumigen Creativhaus. Durch Verhandlungen mit den einrückenden Russen wurde erreicht, dass Greifswald weitgehend unzerstört blieb. Interessant die historische Altstadt, der Dom, das Rathaus. Das Abendessen nahmen wir auf einem der Fischerkähne im Hafen ein.   

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Etappe, nachfolgende Strecke:
Ostseeküste_12 Greifswald nach Wolgast

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  GPS erfasst  fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 54°20.604' E 13°44.713'
N 54°20'36.258" E 13°44'42.828"
N +54.3434052 E +13.7452300

Koordinaten des Endpunktes

N 54°05.167' E 13°23.427'
N 54°5'10.062" E 13°23'25.634"
N +54.0861285 E +13.3904539

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).