Motorradtour Aachen

Höhenprofil (178 m bis 536 m)

Höhendifferenz

358 m

Gesamtanstieg

2.093 m

Gesamtabstieg

2.093 m

GPSies-Index 16,35 ClimbByBike-Index 112,99 Fiets-Index 0,12


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
111,19 km
Geo-Koordinaten
2805
Angezeigt
3 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

111,19 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2805)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Heute war es endlich soweit, ich konnte meine erste Tour mit meiner neuen Maschine machen.

Frisch beim Händler in Roetgen abgeholt musste eine kleine Runde durch die Eifel her.

Startpunkt ist wie immer die Araltankstelle in Aachen Walheim .

Hier werden die Mopeds für die heutige kurze Tour mit ausreichend Benzin versorgt

Heute nehmen wir uns das Gebiet zwischen Rursee und Nideggen vor. Über Breinig und Zweifall geht es vorbei an Raffelsbrand in die Eifel. Am Ende der Jägerhausstraße halten wir uns links in Richtung Vossenack . Da die Verbindung zwischen dem Kalltal und Simonskall wieder hergestellt ist, biegen wir an der scharfen Linkskurve vor Vossenack rechts auf die L160 ab. Im Loch biegen wir scharf links ab und fahren über die frisch renovierte K36 bis nach Simonskall .

Von Simonskall gehts weiter wieder aufwärts über herrliche Serpentinen bis zur B399 kurz vor Vossenack.

Auf der Bundesstraße geht es jetzt komplett durch Vossenack um am Ortsausgang rechts auf die Panoramastraße L218 bis nach Schmidt zu fahren. Auch wenn die Strecke zum kurvenräubern einlädt, sollte man sich an die Geschwindigkeitsbegrenzungen halten, da hier des Öfteren kontrolliert wird.

Von Schmidt halten wir uns weiter links in Richtung Heimbach . Die Strecke von Schmidt nach Heimbach führt uns über schöne, enge Serpentinen bis nach Hasenfeld .

Vor Hasenfeld biegen wir rechts ab Richtung Schwammenauel . Hier fahren wir über die Staumauer und haben einen herrlichen Blick über den Rursee .

Nach der Staumauer geht es aufwärts durch das Gebiet des wilden Kermeters . Bei Kilometer 52 treffen wir auf die L249 bei welcher wir links abbiegen.  Vorbei an der Abtei Mariawald geht es wieder über enge Serpentinen abwärts nach Heimbach . Am Kreisverkehr in Heimbach fahren wir jetzt weiter in Richtung Nideggen .

Quer durch Nideggen fahren wir jetzt weiter über kurvige Streckenführung durch Brück zurück nach Schmidt und im weiteren Verlauf bis nach Strauch . An der Bikerranch halten wir uns rechts in Richtung Aachen.

Auf der B266 biegen wir in Rollesbroich rechts ab und fahren über Silberscheid und das Kalltal bis zur B399. Von hier geht es jetzt über Raffelsbrand , Zweifall , Breinig und Kornelimünster wieder zurück zum Starpunkt in Walheim .

Insgesamt sollten jetzt rund 110km auf der Uhr stehen und ordentlich Serpentinen an den Reifen erkennbar sein.

Viel Spaß beim Nachfahren

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°42.372' E 6°10.907'
N 50°42'22.351" E 6°10'54.459"
N +50.7062088 E +6.18179440

Koordinaten des Endpunktes

N 50°42.366' E 6°10.908'
N 50°42'22.008" E 6°10'54.498"
N +50.7061136 E +6.18180513

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).