Wanderweg Heckenbach

Höhenprofil (329 m bis 629 m)

Höhendifferenz

299 m

Gesamtanstieg

436 m

Gesamtabstieg

433 m

GPSies-Index 4,63 ClimbByBike-Index 24,68 Fiets-Index 0,64


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,01 km
Geo-Koordinaten
500
Angezeigt
530 mal
Herunter geladen
185 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

14,01 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 500)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Historische Strassen an der Ahr – Der Wachholderweg  

Die Wacholderheiden prägten bis in 19te Jahrhundert die Eifellandschaften und waren Folge einer Übernutzung der Wälder.

Die im Mittelalter hier heimische Verhüttungsindustrie verbrauchte Unmengen an Holzkohle, so dass die Eifelwälder verschwanden und die Flächen verödeten. Durch die Schiffelwirtschaft wurden die Böden kurzfristig urbar gemacht und konnten landwirtschaftlich genutzt werden, danach waren die Böden gänzlich ausgelaugt und mussten brach liegen, mit der Folge, dass sich die Heiden übermäßig entwickeln konnten. Auf diesen Flächen war nur noch das Halten von Schafen und Muffelwild möglich, diese Art der Bewirtschaftung hielt sich bis ins späte 19te Jahrhundert und erst die Erfindung und Verwendung von Kunstdünger machte die Flächen für die Landwirtschaft wieder ertragreich und die Heideflächen wurden zurückgedrängt. Heute sind die Heideflächen geschützte Restflächen, der Landkreis Ahrweiler besitzt noch einige geschlossene Wacholderheidevorkommen, so am Weiselstein bei Schalkenbach   und in der Umgebung der Gemeinde Heckenbach.

Ausgangspunkt dieser Rundwanderung ist der Gasthof Tannenberg in Niederheckenbach. Von hier hat man die Möglichkeit, eine 14 km oder eine 11 km lange Tour zu wandern und die Wachholderheiden am Wiwelsberg und im Staatsforst Adenau zu erleben.

 

Start und Ziel: 53506 Kesseling-Niederheckenbach, Forsthaus Tannenberg, Kirchweg

Position: 50° 27,9362 N   7° 03,8908 E

 

Streckenverlauf: Die Strecke hat drei Steigungen, eine ordentliche und zwei mäßige, deswegen ist für diese Tour etwas Kondition mitzubringen.

Vom Gasthof „Tannenberg“ in Niederheckenbach über den Hühnerberg und den Düsselsberg nach Beilstein und von dort zu den Wacholderheiden.

Zurück über Oberheckenbach nach Niederheckenbach. Momentan keine Einkehrmöglichkeit im Forsthaus Niederheckenbach, das Ausflugslokal steht vor einer Wiedereröffnung. (Stand September 08)

 

Der Wanderweg ist ausgezeichnet markiert mit der Kennung: Historische Strassen – Wacholderweg. Hinter dem Forsthaus rechts bergan, an der Kirche vorbei, durch den Wald und über eine weite Wiese. Am Ende der Wiese links und wieder durch den Wald.

Am Ende des Waldes teilt sich der Weg, die kurze Route geht weiter geradeaus, die lange Route verläuft scharf nach rechts. Wir wählten die lange Route, vorbei am Hühner- und Düsselberg bis zur L 85, dort links auf die K 54 Richtung Beilstein. An dieser Stelle vereinigen sich die lange und die kurze Route und verlaufen jetzt gemeinsam zum Ausgangpunkt der Wanderung.

Nach Beilstein erreichen wir sehr bald die Highlights der Tour, die Wachholderheiden Wiwelsberg und im Staatsforst Adenau.

Als nächstes erreichen wir Oberheckenbach, auf der Landstrasse rechts bis zum Bauernhof, dort links am Hof vorbei die schmale Teerstrasse bergan. Wir folgen weiter den Wegemarkierungen und unserem GPS Track und erreichen die Stelle, wo sich die Routen trennten, jetzt geht es über die uns bereits bekannte Strecke durch den Wald, über die Wiese, an der Kirche vorbei, bis zum Forsthaus.

 

Anfahrt, Start und Ziel:

Mit dem PKW über Altenahr nach Ahrbrück, weiter über Kesseling und Staffel nach

53506 Kesseling-Niederheckenbach, Forsthaus Tannenberg, im Kirchweg

Position: 50° 27,9362 N   7° 03,8908 E

 

Bild1  Wachholderlandschaft am Wiwelsberg  Bild2  Wachholderlandschaft im Staatsforst Adenau  Bild3  Wachholderbeeren

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  einsam, ruhig  wintergeeignet  GPS erfasst  fest  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°27.934' E 7°03.885'
N 50°27'56.052" E 7°3'53.154"
N +50.4655700 E +7.06476500

Koordinaten des Endpunktes

N 50°27.930' E 7°03.874'
N 50°27'55.843" E 7°3'52.452"
N +50.4655120 E +7.06457000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).