Radrennstrecke Laives Bolzano-Bozen

Höhenprofil (234 m bis 1.520 m)

Höhendifferenz

1.286 m

Gesamtanstieg

1.685 m

Gesamtabstieg

1.700 m

GPSies-Index 15,05 ClimbByBike-Index 124,51 Fiets-Index 2,17


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
100,26 km
Geo-Koordinaten
8590
Angezeigt
145 mal
Herunter geladen
43 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

100,26 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 8590)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Leifers – Mendelpass – Gampenjoch (Passo Palade) – Leifers

Ausgangspunkt ist das Hotel Ideal Park in Leifers.  Zunächst wird 2,5 km auf der SS 12 und einer Nebenstraße gefahren, bevor es auf den Etsch-Radweg in Richtung Frangant und Girlan nach St. Michael geht. Weiter auf dem Radweg entlang der Südtiroler Weinstraße in Richtung Kaltern verfolgt man den Weg bis zur Abzweigung zum Mendelpass. Ab hier sind knapp 15 km,  950 Höhenmeter bei einer durchschnittlichen Steigung von rd. 7 % zu bewältigen. Oben angekommen sollte man sich eine Pause mit einer Tasse Kakao gönnen. Von einer Höhe von 1.363 m fährt man bergab in Richtung Fonda auf einer Höhe von 988 m. Nun erfolgt der Aufstieg zum Passo Palade (1.518 m) über St. Felix (1.294 m) und Unsere liebe Frau im Walde (1.355 m). Der 13,4 km lange Aufstieg ist gleichmäßig mit einer durchschnittlichen Steigung von 5 %.  Kurz hinter dem Gipfel rechts liegt eine Gaststätte. Hier sollte man ebenfalls eine kleine Rast mit einer Tasse Kakoa einräumen. Von dort rollt man in Richtung Lana abwärts. Konzentration ist angesagt, da der Asphalt insbesondere im ersten Drittel der 22 km langen Abfahrt schlecht ist! In Naraun (705 m) biegt man rechts in Richtung Tisens (605 m) ab und gelangt über Prissian (635 m) nach Nalles (313 m). Der Abschnitt Prissan nach Nalles ist sehr steil mit teilweisen Gefällen von über 20 %. Weiter verfolgt man die Beschilderung nach Bozen bis zur Überquerung der Schnellstraße Meran – Bozen. Dann biegt man auf den Etsch-Radweg ein und fährt ca. 25 km zum Ausgangspunkt zurück. Die gesamte Strecke ist etwa 100 km lang. Hierfür sind etwa fünf Stunden einzuplanen.  Insgesamt betrachtet ist es eine schöne Strecke mit tiefen Einblicken ins Südtiroler Unterland. Sie ist nicht leicht zu bewältigen, doch nach dieser Runde stellt sich ein gewisser Stolz ein.

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  GPS erfasst  fest  rau  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°25.423' E 11°20.017'
N 46°25'25.410" E 11°20'01.033"
N +46.4237252 E +11.3336205

Koordinaten des Endpunktes

N 46°25.440' E 11°20.039'
N 46°25'26.435" E 11°20'02.343"
N +46.4240099 E +11.3339843

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).