Rennrad Tour Grosbliederstroff Moselle

Höhenprofil (105 m bis 459 m)

Höhendifferenz

354 m

Gesamtanstieg

1.824 m

Gesamtabstieg

1.824 m

GPSies-Index 29,82 ClimbByBike-Index 279,78 Fiets-Index 0,04


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
279,08 km
Geo-Koordinaten
6141
Angezeigt
139 mal
Herunter geladen
8 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

279,08 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 6141)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Mit Jaques on Tour!

Heute treffen wir uns um 7:00 Uhr in Sarreguemines (Bild 1). Für die Jahres und Uhrzeit milde9°.

Zunächst auch windstill, und wir sind’s auch noch.

Nach einer Weile kam dann doch die Frage meinerseits: wo geht’s heute hin?

Jacky meinte nur, mal sehen, was die Beine so hergeben. „200 Plus Minus!“.

Da heute gutes Wetter zu erwarten war (und so kam es dann auch), machte ich mir keine weiteren Gedanken. Unsere ersten 40 Km entlang des Canal des houillères de la Sarre (Kanalweg) gingen recht zügig (Bild 2). Im letzten Teil leichter Gegenwind.

Wir verlassen an der Schleuse 16 den Kanal und sind nun erst auf der Stecke, die Jacky sich ausgedacht hat. Im nächsten Teil folgen einige Anstiege, was ein Fahren im Wiegetritt ermöglicht.

Das wiederum bedeutet eine Entlastung für den Allerwertesten (Bild 3+4).

Saverne   liegt nun hinter uns und bei Km 99 erreichen wir Wilwisheim. 11:15 Uhr: Hunger!

Erste Pause. Unsere Brote sind mit Abstand das Beste im Umkreis von 2000 Km.

Wir lassen uns genügend Zeit und Rollen nun 80 Km durch die Ebene nach Wissembourg.

Dort noch mal eine kleine Rast und wir fahren den Col du Pigeonnier (letztes Bild).

Fahrräder sehen wir nun keine mehr, morgens war das noch anders, dafür aber Motorräder in großen Gruppen.

Unser Guide Jacky hatte sich leider mit den Km unserer heutigen Tour verrechnet. 30 Km waren es zu viel, wenn man das Tageslicht mit einkalkuliert.

Bingo! Gegen 19:00 Uhr sind wir in Bitche und haben schon 240 Km in den Beinen.

Nun war dann doch noch Eile angesagt. Wir treten, was die Beine noch hergeben und kommen kurz vor Sarreguemines doch in die Dunkelheit. (Schei..! )

Die letzten Km wieder an der Saar (Radweg). Nach 280 Km und 14 Stunden wieder zuhause!

 

Zum Nachradeln sollte schon eine gewisse Grundlage vorhanden sein.

Aller dann…..

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
eben  barrierefrei  geplant  GPS erfasst  glatt  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 
sagt

Hut ab, Mathias und Jacky - die 300er ist ja jetzt sichtbar in Reichweite - nur nochmal 280 km hinauf auf einen Hügel und dann ne 20 km lange Abfahrt ins Ziel - das wärs doch! Weiter so Gruß Helmut

Verfasst am 05.04.11 12:05


Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°09.398' E 7°01.119'
N 49°9'23.911" E 7°1'07.175"
N +49.1566420 E +7.01865996

Koordinaten des Endpunktes

N 49°09.382' E 7°01.118'
N 49°9'22.942" E 7°1'07.118"
N +49.1563729 E +7.01864403

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).