Pilgerweg Untertreubach Politischer Bezirk Braunau am Inn

Höhenprofil (416 m bis 871 m)

Höhendifferenz

455 m

Gesamtanstieg

1.459 m

Gesamtabstieg

1.339 m

GPSies-Index 11,8 ClimbByBike-Index 75,43 Fiets-Index 0,29


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
71,25 km
Geo-Koordinaten
2037
Wegepunkte
5
Angezeigt
128 mal
Herunter geladen
24 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

71,25 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2037)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Strecke bildet eine ziemliche Direttissima auf öffentlichen Wegen zwischen Treubach und St. Wolfgang.

Bis Schneegattern befindet man sich kaum auf Asphalt und meist sogar im bewaldeten Gebiet.

Weiterer Streckenverlauf auf Güterwegen bis zur Übernachtungsmöglichkeit bei Fam. Rauchenschwandtner, direkt an der B1.
Eine weitere Übernachtungsmöglichkeit besteht im Gasthaus Post in Straßwalchen (5 km entfernt).
Ein Shuttledienst ist nach Vereinbarung möglich.

Gehzeit: ca. 6 1/2 h.  (ca. 28 km)

Nach ca. 9 km erreicht man dann wieder eine schöne Waldstrecke, kurz darauf erreicht man den Stroblwirt, wo man gut einkehren kann.

Nachdem man das Vöcklatal verlassen hat, gehts auf einen Höhenrücken, von wo man den Zellersee zum ersten Mal erblickt.

Richtung Mondseeberg erreicht man nach einer anstrengenden Etappe die "Schöne Aussicht" am Auer Stadl.

Nach einer kleinen Rast gehts steil bergab in Richtung Mondsee.

Der Hans-Pabst-Weg bietet im Frühjahr eine tolle Nasen- und Augenweide (Bärlauch Ende nie).

Anspruchsvolle Abfahrt für Mountainbiker. :-D

Von Mondsee bis Plomberg gibt es eine Variante mit dem Schiff, die eine Wegersparnis von 5 km einbringt.

Über die alte Schaflingerpassstraße geht es hinüber nach Winkl und Fürberg.

Von Fürberg aus kann der Falkenstein mit dem Schiff umfahren werden.

Die letzte Herausforderung bildet die Auffahrt zum Falkenstein.

Dort kann man das Ziel St. Wolfgang zum ersten mal erblicken.

Von dort findet sicher jeder hin. Viel Spaß!

Am Ende hat man über 70 km zürückgelegt.

P.S.: Achtung! Jeder der die Strecke einmal bewältigt hat,  wird zum Wiederholungstäter.

 

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°11.653' E 13°12.739'
N 48°11'39.210" E 13°12'44.395"
N +48.1942250 E +13.2123320

Koordinaten des Endpunktes

N 47°44.366' E 13°26.400'
N 47°44'21.984" E 13°26'24.021"
N +47.7394400 E +13.4400060

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).