Wanderung Horbach

Höhenprofil (104 m bis 386 m)

Höhendifferenz

282 m

Gesamtanstieg

1.190 m

Gesamtabstieg

1.094 m

GPSies-Index 9,15 ClimbByBike-Index 41,86 Fiets-Index 0,21


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
38,32 km
Geo-Koordinaten
2369
Angezeigt
24 mal
Herunter geladen
11 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

38,32 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2369)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Start ist Simmertal, über den Rotenfels geht es bergauf in Richtung Schloss Daun, wir biegen links auf den Vitalweg "Wildgrafen Weg" und dann Richtung K9 welche wir überqueren, vorbei an einem Bauernhof geht es nun durch den Wald Richtung Kirn. Es folgt eine schöne Abfahrt durch den Steinbruch (welcher eine kurze Pause zum Ausblick wert ist!) weiter vorbei am Sportgelände der RS Kirn und in die Stadt.

Hier halten wir uns rechts und begeben uns Richtung Aldi und Co...am Kreisel biegen wir ab und haben nun eine lange Steigung bis zum Berger Weg vor uns..von dort geht es weiter bergauf Richtung Bergen.

Oben angekommen fahren wir im Ort Richtung Sportplatz und lassen diesen links liegen...jetzt kommen wir zum ersten Highlight der Strecke: die Abfahrt ins Trübenbachtal (für mich einer der schönsten Trails in der Gegend). Nach ca 7min rastanter Abfahrt geht an der Kyburg rechts in in Richtung Kirn Sulzbach.

Auch hier haben wir eine schöne Abfahrt vor uns. Wir durchqueren den Ort in Richtung B41 und begeben uns links auf den Radweg Richtung Kirn, dort angekommen biegen wir vor der Tanke rechts unter der Brücke ab und fahren direkt links ein kurzes Stück Straße Richtung Campingplatz Papiermühle.

Wir halten uns wieder links und begeben uns nach Meckenbach, durchqueren auch diesen Ort und halten uns am Ortsausgang links von wo es nach einer derben Steigung Richtung Höchstädten bergab geht-im Ort gelandet folgt-wie sollte es anders sein eine erneute Steigung bevor es wieder rasant bergab Richtung Martinstein geht.

Wir queren den Radweg Richtung Gänsmühle und begeben uns Bahnschienen und B41 in die Weinberge Richtung Weiler.

Bevor wir aber diesen Ort erreichen begeben wir uns aber wieder zurück Richtung Simmertal (ca. Km 32). Nun geht es wieder bergauf um bei Km 35 den Brauneberg zu erreichen. Wir lassen es nun rollen Richtung "Alter Steinbruch" um bei ca. Km 36,5 rechts ins Apfelbachtal abzubiegen. Hier erwartet uns das zweite Highlight-die Abfahrt durchs Apfelbachtal Richtung Simmertal. Klein aber fein sag ich nur ;-)

Danach verlassen wir die Strecke und landen im alten Ortskern von Simmertal.

Wer möchte kann am "Dreieck" in "Stellas Biergarten" die Tour ausklingen lassen ;-)

Viel Spaß!

Mehr Eigenschaften
hügelig  bergig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  belebt, bevölkert  GPS erfasst  historisch  fest  weich  glatt  steinig  ausgewaschen  Querfeldein  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°48.752' E 7°31.125'
N 49°48'45.177" E 7°31'07.516"
N +49.8125493 E +7.51875456

Koordinaten des Endpunktes

N 49°48.750' E 7°31.126'
N 49°48'45.002" E 7°31'07.603"
N +49.8125008 E +7.51877862

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).