Wanderweg Sainte-Enimie Lozère

Höhenprofil (446 m bis 556 m)

Höhendifferenz

110 m

Gesamtanstieg

416 m

Gesamtabstieg

428 m

GPSies-Index 4,32 ClimbByBike-Index 17,24 Fiets-Index 0,08


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,96 km
Geo-Koordinaten
518
Angezeigt
57 mal
Herunter geladen
12 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Einweg-Strecke

14,96 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 518)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Der Weg durch die Tarnschlucht

Der zweite Teil der Wanderung führt von Ste. Enimie, dem sommerlichen Hauptort der Tarnschlucht nach La Malène.
Dabei passiert man den kleinen linksufrig gelegenen und für Autofahrer mit einer Bogenbrücke über den Tarn erreichbaren Ort St. Chély-du-Tarn.
Eine weitere Etappe führt dann gegenüber von Pougnadoires und dem Chateau de la Caze vorbei zum kleinen - wieder fast gänzlich in traditioneller Bauart erneuerten - Weiler Hauterive.
Im letzten Abschnitt geht es dann nach La Malène, das über eine Brücke erreicht wird.
Alle im weiteren vorgestellten Teilabschnitte können in beliebiger Richtung erwandert werden.

Teil 1: Von Ste. Enimie nach La Malène (Gesamtlänge: 15,1 km - Tagestour)

Ste. Enmie - St. Chély-du-Tarn
Länge:  ca. 5,4 km

Beschreibung: Wir starten in Ste. Enmie auf dem Parkplatz am Tarnufer. Zuerst muss die Brücke überquert werden, dann geht es links zwischen den Häusern durch empor. Der markierte Weg erreicht dann am Ortsende die Straße, die hoch zum Causse Méjean führt und folgt der kurz, bis man nach rechts unten auf einen Schotterweg abbiegt. Nach den Tennisplätzen wird der Weg schmal und führt und am Hang entlang ohne allzu große Steigungen bis nach St. Chély.
Hier verlassen wir kurz den "Schluchtweg" und steigen hinab, um uns den sehenswerten Ort mit seiner Brücke, der Kirche mit Friedhof, der Kapelle im Fels und den beiden Wasserfällen anzuschauen.

St. Chély-du-Tarn - Hauterive
Länge:  ca. 5,9 km

Beschreibung: Von St. Chély müssen wir im Ort etwas ansteigen, um wieder auf den Wanderweg, der durch die gesamte Schlucht führt zu kommen. Ihm folgen wir im stetigen leichten Auf und Ab bis wir auf der anderen Flussseite zuerst die Häuser von Pougnadoires passiert haben und dann einen Blick auf die Hôtellerie Chateau de la Caze werfen konnten. Ab hier ist es nicht mehr weit bis Hauterive. Fast alle Häuser dieses kleinen Ortes, der nur per Seilbahn und Boot zu erreichen ist, wurden in den letzten Jahren wieder aufgebaut. Dabei wurden ausschließlich althergebrachte Bauweisen verwendet, z.B. die traditionellen Dächer aus Steinplatten.

Hauterive bis La Malène
Länge:  ca. 3,8 km

Beschreibung: Der letzte Abschnitt dieser Tagestour führt - weiterhin gut markiert - bis nach La Malène.
Wer ein wirklich erfrischendes Bad nehmen möchte und wem der Tarn im Sommer zu warm ist, wartet mit dem Baden bis er im Rückstaubereich des Wehres von La Malène im Bereich einer Karstquelle ins Wasser hüpft. Diese befindet sich in Fließrichtung links und ihr Wasser vermischt sich nur langsam mit dem Tarn, so dass der Temperaturunterschied nach am Wehr in La Malène zu spüren ist.

Viel Spaß beim Nachwandern!

Mehr Eigenschaften
hügelig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  steinig  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 44°21.942' E 3°24.675'
N 44°21'56.556" E 3°24'40.517"
N +44.3657102 E +3.41125488

Koordinaten des Endpunktes

N 44°18.115' E 3°19.210'
N 44°18'06.912" E 3°19'12.648"
N +44.3019200 E +3.32018000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).