Mountainbike Tour Ottendorf-Okrilla Dresden

Höhenprofil (165 m bis 437 m)

Höhendifferenz

271 m

Gesamtanstieg

1.066 m

Gesamtabstieg

1.066 m

GPSies-Index 11,04 ClimbByBike-Index 89,75 Fiets-Index 0,08


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
88,30 km
Geo-Koordinaten
1007
Angezeigt
116 mal
Herunter geladen
5 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

88,30 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1007)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

MTB Rundkurs zum "Hochstein". Ausgangs- und Zielort ist der OT Medingen von 01458 Ottendorf-Okrilla.

Zunächst auf Asphalt nach Lausa und über den "Leimberg"  und an der DD-Heide entlang nach Lotzdorf. Dort zum "Silberberg" und über das "Augustusbad" zur "Landwehr" und am KK hinab ins "Hüttertal". Über den "Felixturm" und den "Tanneberg" geht es hinein in die Massenei in Richtung Frankenthal. Weiter über den "Pfarrberg" und links haltend Richtung "Rammersberg" nach Hauswalde. Dort zum "Kronenberg" und auf der Gratlinie hinüber zum "Kesselberg". Am "Luisenberg" in Oberrammenau geht es auf Aspfalt nach links in den Ort hinab. Unten nach links auf dem Feldweg zum "Waldscheibenteich" und an der "Runde Buche" entlang zur Überquerung der Autobahn. Erst links und gleich wieder rechst hinauf zum "Hochstein". Gerade aus an der Schutzhütte entlang, am Ende nach links hinab und weiter rechts hinauf zum "Ohorner Steinberg". Direkt über den "Burgstall" hinab, am Waldrand nach links hinab nach Obersteina und über Asphalt bergauf zum "Schwedenstein". Weiter geht es nach Thiemendorf und über den "Kaulgrund" hinauf zur "Nudelbude". Den "Eichberg" nehmen wir mit und trudeln durch Lichtenberger Feldwege hinüber nach Wachau. Erst auf Asphalt, später Schotter folgend, geht hinüber zum "Steinberg".

Einlage:

Möglichst und ohne Absitzen zum "Lutherkreuz" hinauf und wieder hinab.

Der Rückweg:

Vom "Steinberg" über die "Folge" hinab ins Seifersdorfer Tal gleiten und nach der Brücke rechts nach Grünberg. Auf Asphalt zurück.

Viel Spaß!

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  weich  rau  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°10.798' E 13°46.977'
N 51°10'47.897" E 13°46'58.671"
N +51.1799715 E +13.7829643

Koordinaten des Endpunktes

N 51°10.797' E 13°46.973'
N 51°10'47.875" E 13°46'58.410"
N +51.1799654 E +13.7828918

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).