Wanderung Wiesenttal Oberfranken

Höhenprofil (320 m bis 514 m)

Höhendifferenz

194 m

Gesamtanstieg

526 m

Gesamtabstieg

531 m

GPSies-Index 5,66


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
12,52 km
Geo-Koordinaten
331
Angezeigt
25 mal
Herunter geladen
9 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

12,52 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 331)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von Muggendorf (www.wiesenttal.de) mit dem Markierungszeichen Roter Senkrechtstrich aufwärts zur Oswaldhöhle. Die Oswaldhöhle ist eine etwa 65 Meter lange Durchgangshöhle. Der Nordeingang ist ca. 12 Meter breit und 6 Meter hoch. Hier befinden sich noch die Fundamentreste einer ehemaligen Mauer, vermutlich aus der Zeit des Dreißigjährigen Krieges. Die Höhle diente der Bevölkerung als Unterschlupf und später als Felsenkeller. Insgesamt befinden sich in der Höhle fünf Querklüfte mit zum Teil imposanten Raumerweiterungen. Vom ehemals reichhaltigen Tropfsteinschmuck ist nichts mehr vorhanden.  Am Ende der großen Halle führt ein schmaler und leicht ansteigender Gang zum südlichen Höhleneingang. Dieser ist an seinen niedrigsten Stellen nur etwa 1,5 Meter hoch. Der Südeingang ist 5 Meter breit und 2 Meter hoch und war früher durch eine Tür verschlossen.Der Wanderweg führt durch die Höhle und deshalb ist es ratsam eine Taschenlampe mitzuführen. Anschließend durch Stufen aufwärts und weiter durch den Wald, mit einem kleinen Abstecher erreichen wir das Hohe Kreuz. Wir besteigen den Aussichtsturm mit herrlichem Blick auf die Fränkische Schweiz und gönnen uns nach den Mühen des Aufstiegs eine kurze Pause. Am Zwecklesgraben stößt von rechts das Markierungszeichen Gelber Ring zu uns und dem Zeichen folgend erreichen wir aufwärts steigend das Quackenschloss (ein romantisches Felsengebilde). Auf einem Felsensteig wandern wir zum Adlerstein (Aussichtsfelsen, über Treppe zu erklimmen). Unser nächstes Ziel ist der bereits sichtbare Ort Engelhardsberg. Auf der Straße folgen wir nunmehr dem Markierungszeichen Gelber Ring nach links.
In Engelhardsberg biegen wir bei der Dorflinde rechts ab. Nach dem Ortsende fällt der Weg ab zur Riesenburg. Die Riesenburg ist eine sogenannte Höhlenruine. Sie stellt den Überrest einer größeren Karsthöhle aus Frankendolomit dar, die durch die Einwirkung von Wasser entstand. Ein gigantisches Felsenschloss ist entstanden. Wir steigen die Treppe hinab ins Wiesenttal, gehen auf der Straße ein Stück nach links bis zum Pumpenhäuschen. Dort führt ein Steg über die Wiesent und wir wandern an dieser entlang nach Doos. Hier wieder über einen Steg. Wir folgen jetzt dem Lauf der Aufseß bis zur Kuchenmühle. Wir überqueren die Aufseß, gehen an der Mühle vorbei und steigen einen Waldweg nach Albertshof hinauf. Links durch das Dorf bis zu einem Wegweiser, der uns nach Muggendorf führt. Dem Gelben Ring folgend, erreichen wir steil abwärts gehend, Muggendorf.

Eingereicht von Alexander Mohr, Odenwaldklub.

Mehr Eigenschaften
hügelig  fest  Pfad / Fußweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°48.098' E 11°16.022'
N 49°48'05.882" E 11°16'01.336"
N +49.8016340 E +11.2670380

Koordinaten des Endpunktes

N 49°48.090' E 11°16.026'
N 49°48'05.425" E 11°16'01.613"
N +49.8015070 E +11.2671150

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).