Radrennstrecke Comps-sur-Artuby Var

Höhenprofil (429 m bis 1.239 m)

Höhendifferenz

810 m

Gesamtanstieg

2.074 m

Gesamtabstieg

2.085 m

GPSies-Index 16,2 ClimbByBike-Index 107,16 Fiets-Index 0,92


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
96,27 km
Geo-Koordinaten
2325
Wegepunkte
4
Angezeigt
964 mal
Herunter geladen
77 mal

Bewertungen

Landschaft
(3)
Anspruch / Kondition
(3)
Technik
(3)
Spaßfaktor
(3)
Strecken-Beschreibung
(5)
Rundkurs

96,27 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2325)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Rundfahrt Nr. 5 "Les gorges du Verdon" (Die Schluchten des Verdon) nach der grünen Ausschilderung des Conseil Général du Var (Promenades et Randonnées Cyclotouristes). Ausgangspunkt und Endpunkt der Tour ist Comps-sur-Artuby am nördlichen Rand des Departement Var (83). Die Runde führt gegen den Uhrzeigersinn über die D 71 zunächst durch die Gorges du Verdon (Rive gauche) bis Aiguines oberhalb des Lac de Ste. Croix. Von dort aus muß dann in südlicher, östlicher und nördlicher Richtung die menschenleere Hochebene Grand Plan de Canjuers umfahren werden. Diese Hochebene ist ein riesiges militärisches Übungsgebiet mit dem Militärcamp vor Comps als Hauptstützpunkt. Von Aiguines aus führt die Runde über die D 19, D 619, D 957 bis zur D 49 (D 6) durch die kleine Ortschaft Vérignon bis nach Ampus. Von Ampus geht es über die D 51 nach Chateaudouble bis zur anfangs verkehrsreicheren D 955, die über Montferrat und den Militärstützpunkt Village-de-Canjuer zum Ausgangspunkt Comps zurückführt. Ein Blick auf das Profil zeigt, daß es kilometerlang auf und ab geht und keinerlei richtige Flachstrecken zur Erholung vorhanden sind, sodaß man als normal trainierter Radler ganz schön gefordert ist. Insbesondere die letzten 20 Km ziehen sich wegen der Steigung lang hin und sind zum Schluß der Strecke ziemlich anstrengend. Die gesamte Fahrt ist jedoch reich an landschaftlichen Schönheiten und Höhepunkten, sodaß jede Anstrengung vergessen ist, sobald man die Steigungen überwunden hat (siehe Photos). Da der Grand Canyon du Verdon ein beliebtes Ausflugsziel ist, empfiehlt sich für den Rennradler eine Fahrt in der ruhigeren und nicht so heißen Vor- oder Nachsaison.

Rennradrunde vom 22.06.2009 mit ca. 1.700 Hm, GPS-Daten aufgenommen mit Garmin Forerunner 301. Gute Straßenverhältnisse. 

Kartenempfehlung für die Region: Michelin 1:100.000  Nr. 114 ZOOM "Pays varois, Gorges du Verdon", ISBN 978-2-06-100930-1

Download Prospekt mit 22 Strecken unter http://www.var.fr/deplacements/circuit-de-randonnee/22-cyclo.

 

 

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 43°42.618' E 6°30.416'
N 43°42'37.08" E 6°30'24.980"
N +43.7103000 E +6.50693900

Koordinaten des Endpunktes

N 43°42.590' E 6°30.484'
N 43°42'35.424" E 6°30'29.062"
N +43.7098400 E +6.50807300

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).