Wanderweg Perera Las Palmas

Höhenprofil (2.363 m bis 3.672 m)

Höhendifferenz

1.309 m

Gesamtanstieg

1.327 m

Gesamtabstieg

1.327 m

GPSies-Index 19,63


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
15,96 km
Geo-Koordinaten
560
Angezeigt
583 mal
Herunter geladen
156 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

15,96 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 560)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Der Teide ist 3718m hoch und somit der höchste Berg Spaniens. Er ist ein so genannter "erwanderbarer Gipfel". Er setzt keine alpinen Kenntnisse voraus. Die Höhe und die Entfernung von der Basis benötigen jedoch eine gute Konstitution. Die Wanderung beginnt am Kilometerposten 40 auf der Teide-Hochstraße zwischen Puerto de la Cruz und dem Besucherzentrum. Am Start der Wanderung ist ein kleiner Parkplatz, der bereits frühzeitig belegt ist.

Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
bergig  fest  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 28°15.576' W 16°36.204'
N 28°15'34.559" W 16°36'12.299"
N +28.2596000 E -16.6034166

Koordinaten des Endpunktes

N 28°15.576' W 16°36.204'
N 28°15'34.559" W 16°36'12.299"
N +28.2596000 E -16.6034166

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).