Fahrradtour Predazzo Trento

Höhenprofil (282 m bis 1.975 m)

Höhendifferenz

1.693 m

Gesamtanstieg

3.171 m

Gesamtabstieg

3.793 m

GPSies-Index 23,62 ClimbByBike-Index 162,82 Fiets-Index 3,21


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
128,04 km
Geo-Koordinaten
2300
Wegepunkte
7
Angezeigt
214 mal
Herunter geladen
24 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

128,04 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2300)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

4. Etappe Val di Fiemme - Feltre

 

Das ist die letzte Alpenetappe. Noch mal recht lang und mit 2 Bergen und 1 Hügel, aber nichts, was man nicht schaffen könnte.

Der Passo di Rolle läßt sich recht locker fahren, im Schnitt max. 7-8%. Alleine ist man hier leider nicht gerade. Ab Bellamonte immer wieder tolle Ausblicke auf die Palagruppe. Man ist so richtig in den Dolomiten. Die Abfahrt bis Fiera di Primiero ist mal wieder genial. Dann geht es gleich den nächsten Pass (Pso di Cereda) hoch. Der geht zwar nur auf 1.370m, ist aber doch der anspruchsvollste des Tages. Im unteren Teil sind es  immer wieder um die 10%. Dafür ist hier deutlich weniger los. Oben angekommen geht es eine Weile auf schmalen Straßen auf und ab, bis es schließlich nach Agordo runtergeht. Spätestens hier fühlt man sich dann vom Ort und von der Vegetation her so richtig im Süden angekommen. Es folgt ein letzter kleiner und sehr schön zu fahrender Berg, wo es so gut wie keinen Verkehr gibt. Da ich ja die ganze Strecke von der Nordsee hergefahren war, war es für mich schon ein sehr bewegender Augenblick nach knapp 2.200km den allerletzten Berg runterzurollen. Es geht durch eine wilde Schlucht mit vielen unbeleuchteten Tunnels. Einige sind wirklich stockfinster und Licht ist schon hilfreich. Wenn man aus der Schlucht raukommt, hat man schlagartig die Alpen hinter sich und vor sich nur noch grüne Hügellandschaft. Ich bin dann auf der Hauptstrasse die letzten 20km nach Feltre gefahren. Da ist schon ne Menge Verkehr. Habe deshalb hier mal eine alternative Route aufgezeichnet, die hoffentlich besser ist.

Feltre ist ein eher verschlafenes Städtchen. Ich habe dort eine sehr schöne moderne Ferienwohnung gehabt für 45€ÜF. Geht sicher auch billiger, aber da würde ich jederzeit wieder hingehen.

 

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Etappe, nachfolgende Strecke:
TAlp 5. Feltre Venedig 95km

Mehr Eigenschaften
Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°18.660' E 11°35.949'
N 46°18'39.641" E 11°35'56.973"
N +46.3110114 E +11.5991592

Koordinaten des Endpunktes

N 46°01.413' E 11°53.809'
N 46°1'24.816" E 11°53'48.552"
N +46.0235600 E +11.8968200

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).