Wanderung Odenthal Rheinisch-Bergischer Kreis

Höhenprofil (101 m bis 223 m)

Höhendifferenz

122 m

Gesamtanstieg

295 m

Gesamtabstieg

295 m

GPSies-Index 3,09


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,39 km
Geo-Koordinaten
1315
Wegepunkte
11
Angezeigt
1171 mal
Herunter geladen
171 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(3)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

14,39 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1315)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wildromantisches Eifgen - Linne - Dhünnbachtal

===[Start/Ziel]===========

P Eifgen Therme Eifgenstr. 38, 51519 Odenthal

===[Toureninfo]=========

14 kM pfadreiche Bachtalwanderung inkl. Querfeldeinpassagen

Wegpunkte:

Eifgenbach
Ringwall Eifgenburg
Linnefe
Dhünn
Altenberger Dom (in Sichtweite)

Im Anschluss bietet sich die Eifgentherme als Entspannungsmöglichkeit an.

Kleiner Erlebnisbericht:

Was für eine schöne Gegend vor den Toren Kölns. Hier ist es im wahrsten Sinne "wildromantisch". Auch wenn die Bezeichnung inflationär genutzt wird.
Am Start konnten wir das Panorama von Mischwäldern geniessen. Nach kurzer Zeit befanden wir uns auch schon auf einem "Single Trail". Dies ist die Bezeichnung für einen MTB Strecke die die volle Aufmerksamkeit des Bikers benötigt. Etwas chaotisch gekennzeichnet erreichten wir nach 1,3 KM das Bachtal. Hier ging es immer der Muschel (Jakobsweg) nach, überwiegend auf naturnahen Pfaden bachaufwärts.
Ab KM 3 verliessen wir den Pilgerweg und folgtem einem alten verlassenen Jägerpfad. Dieser Weg erinnerte an Teilen des Lieserpfades. Hier war volle Konzentration gefragt.
Zum Schluss des Abschnittes mußten wir uns einer Bachüberquerung stellen. Das war für uns gestandene Trekker jedoch kein Problem. Bei Hoschwasser sollten man jedoch diesen Streckenabschnitt meiden. Wir erreichten wieden den pfadigen Abschnitt des Pilgerweges.
Weiter ginge es über den Berg von Limmeringhausen ins Linnefetal. Ortausgangs Limmeringhausen versperrte uns ein Holzzaun den Weg ins Bachtal. Hier waren Wandere anscheinend unerwünscht. Wir machten uns von dem Betretungsrecht Gebrauch und umgingen diese Wanderstörung. Dies lohnte sich da uns ein prächtiger Hohlweg ewartete.
Bald erreichten wir die Linnefe, die uns wieder mit traumhaften Pfaden und Panoramen verwöhnte. Schnell erreichten wir "Haus Maria in der Aue". Um die Wanderautobahn zu umgehen mußten wir eine Variante rechts der Dhünn ausprobieren. Es galt kleine Querfeldeinpassagen zu überwinden und wurden mit einem Wildnistrail belohnt. Den Schöllerhof erreichten wir im Scheine unserer Power Led Stirnlampen.
Wieder eine bachnahe Pfadpassage führte uns zum Märchenwald. Der Aufstieg nach Blecher gestaltete sich doch schwierig da er von einem 5 fach Stacheldrahtzaun versperrt war. Daher mußten wir einer fast unheimlichen Tannenschonung folgen bis das wir den Übergang wagen konnten.
Auf dem freien Feld konnten wir den goldfarbenen Vollmond huldigen. Unser Ziel war schon in Sicht.

 

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°03.785' E 7°07.685'
N 51°3'47.113" E 7°7'41.152"
N +51.0630870 E +7.12809800

Koordinaten des Endpunktes

N 51°03.794' E 7°07.685'
N 51°3'47.664" E 7°7'41.106"
N +51.0632400 E +7.12808500

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).