Mountainbike Tour Aigen Hermagor

Höhenprofil (804 m bis 1.966 m)

Höhendifferenz

1.162 m

Gesamtanstieg

1.276 m

Gesamtabstieg

1.226 m

GPSies-Index 11,94 ClimbByBike-Index 91,53 Fiets-Index 5,29


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
31,23 km
Geo-Koordinaten
2031 (2 Teilstrecken)
Angezeigt
220 mal
Herunter geladen
28 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

31,23 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2031)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese Tour wird (aus mir unbekannten Gründen) auf der Website vom Bezirk Hermagor als offizielle Mountainbike Strecke ausgewiesen ;-)

Beim Start sind zwei Varianten mögliche:

  1. von Birnbaum aus über Nostra
  2. von Podlanig aus über Wodmaier

Hier wurde letzteres gewählt, der Start erfolgte bei der Gailbrücke im Talboden.

Zunächst geht es rauf zum Wodmaier und dann recht eben, teilweise sogar leicht abwärts in Richtung Untere Wolayeralm. Dort angekommen, beginnt der arbarmungslose Anstieg zur oberen Wolayeralm, vorbei am Hilden-Wasserfall.

Erbarmungslos, da:

  • Die Strecke ist teilweilse extrem steil (bis über 20%) in Serpentinen entlang der Felswand gezwängt
  • Das Wegmaterial ist lose, der komplette Weg ist in Bewegung
  • Teilweise besteht der Weg nur aus Stufen und größere Felsen welche mit dem MTB (von mir) aufwärt nicht bezwungen werden können

Auf der oberen Wolayeralm (wandernd) angekommen, wird's kurz mal flacher. Die 'fahrbare' Passage währt aber nicht lange. Gleich wird der Weg nochmals steiler und gleicht manchmal viellmehr einem Bachbett als einem Weg.

Am Wolayer See angekommen kann man sich an dem mächtigen Anblick vom Massiv der Hohen Warte und der weitereren umliegenden Berge bzw. durch eine Jause in der bewirtschafteten Hütte erholen.

Ich hätte ja geschätzt, dass dieser Weg selbst mit einem Traktor nur sehr schwer zu befahren ist. Der Hüttenwirt hat mich jedoch etwas Besseres gelehrt: Vor dem Wolaysersee Haus stand sein anscheinend sehr geländetauglicher Wagen geparkt :-)

Mangels alternativen rumpelt man über den selben Weg wieder runter in's Tal und sieht dabei in die erstaunten Gesichter der entgegenkommenden Wanderer.

 

Aufgrund der steilen Felswände gibt's ein paar Ausreiser im GPS-Track.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
steinig  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°40.811' E 12°54.306'
N 46°40'48.687" E 12°54'18.410"
N +46.6801910 E +12.9051140

Koordinaten des Endpunktes

N 46°40.803' E 12°54.290'
N 46°40'48.205" E 12°54'17.413"
N +46.6800570 E +12.9048370

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).