Fahrradtour Windeck Reg.-Bez. Köln

Höhenprofil (36 m bis 157 m)

Höhendifferenz

121 m

Gesamtanstieg

588 m

Gesamtabstieg

651 m

GPSies-Index 10,43 ClimbByBike-Index 97,13 Fiets-Index 0,02


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
96,72 km
Geo-Koordinaten
2020
Angezeigt
1493 mal
Herunter geladen
9 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

96,72 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2020)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Entlang an Sieg und Rhein zum Kölner Dom

Eine landschaftlich schöne Tagestour abseits des Autoverkehrs von Dattenfeld nach Köln
Bis auf einen kleinen Berg zwischen Eitorf und Merten ist die Strecke immer eben; sie führt bis auf wenige kurze Ausnahmen nur über Fahrradwege.

Startpunkt ist am Sieguferweg unterhalb der S-Bahn-Station von Dattenfeld (Parkmöglichkeit).
Zunächst geht es durch die Siegauen vorbei an Eitorf, Hennef und Siegburg bis zur Siegmündung nach Mondorf.
An der Mondorfer Personenfähre erfolgt ein Abstecher zur Landzunge zwischen Sieg und Rhein (gut geeignet für eine Rast) - und wieder zurück zur Personenfähre. (Dieser Streckenabschnitt kann auch ausgelassen werden. Er geht über Feldwege und teilweise holprige grobe Kopfsteinstrecken - OK für MTB, für Tourenräder jedoch nur bedingt und für Rennräder überhaupt nicht geeignet!)
An der Personenfähre (die ist wirklich sehens- und erlebenswert, da klein und von einem uralten Fährmann handbetrieben) wird von der linken auf die rechte Siegseite übergesetzt (da gibt es einen Biergarten).
(Etwas oberhalb der Fähre führt auch eine Straßenbrücke über die Sieg; diese soll man angeblich auch normal nutzen können für den Fall, dass die Fähre nicht in Betrieb ist; ich habe es aber nicht ausprobiert.)
Nach einem kleinen Schlenker auf unbefestigten, aber (bei Trockenheit) gut fahrbaren Wegen durch die Mondorfer Siegaue (auch hier wieder ein kurzes Stück Straße als Alternative) geht es dann entlang des Rheins nach Niederkassel. Hier geht es gezwungenermaßen über eine kurze Strecke von Hauptverkehrswegen, da eine unmittelbar am Rhein liegende Fabrik umfahren werden muss. Hinter Lülsdorf geht es auf einem breiten Fahrradweg durch die Felder bis nach Langel, wo wir wieder auf den Rhein treffen. Weiter geht's bis nach Köln Deutz, dort über die Brücke und vorbei an der Altstadt zur Rheinuferpromenade, dann zum Dom über die Eisenbahnbrücke zum Deutzer Bahnhof. Die Rückreise an die mittlere Sieg erfolgt dann mit der Bahn.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Strecke abzukürzen:
- Fahrt mit der S-Bahn bis nach Merten (die Strecke führt unmittelbar am Bahnhof vorbei)
- Fahrt mit der S-Bahn bis nach Blankenberg (vom Bahnhof bis zur Strecke sind es nur wenige hundert Meter)
- Fahrt mit S-Bahn oder Eilzug bis nach Hennef oder Siegburg (auch von diesen Stationen aus ist die Strecke noch einigermaßen gut zu erreichen)
- Auslassen des Abstechers zwischen der Mondorfer Personenfähre und der Landzunge zwischen Rhein und Sieg (das wäre - sofern gewünscht - mein 'Spartip')
- Auslassen der linken Rheinseite mit Altstadt, Uferpromenade und Dom (doch wohl hoffentlich sicher nicht !! - dann gibt es weder Bier noch Blick noch Segen)
- Abbruch der Stecke in der Höhe von Hennef, Siegburg  oder Troisdorf; in allen 3 Städten gibt es Bahnstationen für den Heimweg

Die Strecke ist besonders schön, wenn man morgens ganz früh losfährt. Dann steigen über der Sieg und den Siegauen noch die Dunstschleier auf - eine tolle Stimmung! Und vor Köln steht die Sonne noch in gutem Winkel für schöne Fotos.
Wer die Strecke am Wochenende fahren möchte, sollte daran denken, dass der Rheinuferweg zwischen Porz und Köln-Deutz an diesen Tagen zumindest nachmittags und bei schönen Wetter sehr stark frequentiert ist (Radfahrer, Spaziergänger, Skater usw.). Mit ruhig-beschaulichem und genüsslichem 'Vor-sich-hin-Radeln' ist es dann vorbei.

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°48.510' E 7°32.721'
N 50°48'30.632" E 7°32'43.267"
N +50.8085090 E +7.54535200

Koordinaten des Endpunktes

N 50°56.419' E 6°58.457'
N 50°56'25.159" E 6°58'27.440"
N +50.9403220 E +6.97428900

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).