Radtourenfahrt (RTF) Emmerich Am Rhein Kleve

Höhenprofil (7 m bis 21 m)

Höhendifferenz

14 m

Gesamtanstieg

157 m

Gesamtabstieg

155 m

GPSies-Index 4,78 ClimbByBike-Index 45,78 Fiets-Index 0


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
45,72 km
Geo-Koordinaten
573
Angezeigt
558 mal
Herunter geladen
169 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

45,72 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 573)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wir starten am infoCenterEmmerich und fahren in Richtung Rheinbrücke an der Rheinpromenade entlang und weiter, bis wir an der Kreuzung (Post) links abbiegen auf die Eltener Straße (B8). Nach 600 Metern wechseln wir den Fahrradweg nach links, damit wir hinter der Unterführung gleich links abbiegen können. Wir folgen dem Fahrradweg am Yachthafen vorbei über die ‚Fackeldeystraße‘ hinweg am Rheindeich entlang etwa 4,5 km.

Am Ende des Deichweges befinden wir uns an der deutsch-niederländischen Grenze. Wir fahren geradeaus über den Deich bis Tolkamer . An der Kade von Tolkamer kann man mit Blick auf den Rhein gut Rast machen.

Am Ende der Kade geht es weiter   zum Erholungsgebiet De Bijland . Wir fahren an der Schiffswerft De Hoop vorbei in Richtung Fähranleger nach Millingen und lassen den See rechts von uns liegen. Hinter der Brücke über die Rheinzufahrt biegen wir rechts ab und folgen dem Hinweis zur Fähre nach Millingen (In den Sommermonaten setzt die Fähre nach Bedarf über, in den Wintermonaten nur zu bestimmten Zeiten). Wir setzen über den Rhein und sehen auf der rechten Seite die Trennung vom Rhein in ‚Waal‘(Nimwegen) und ‚Pannerdenscher Kanal‘(Arnheim) befinden uns in Millingen.
Wir fahren wieder hoch auf den Deich, wenden uns nach rechts und fahren durch das Naturschutzgebiet Gelderse Poort   über die ‚Kekerdomse Ward‘. Hinter Kekerdom kommen wir auf die N840 ‚Botsestraat‘, der wir auf dem Fahrradweg bis Millingen folgen.

Dann geht es über den Rheindeich und später den Altrheindeich bis Düffelward.   Gleich hinter der Fährstelle geht es links auf den Deich und 5 km weiter zum Spoy-Kanal (Deutschlands ältester künstlicher Wasserstraße). Kurz vor dem Kanal liegt eingerahmt von hohen Bäumen das Johanna-Sebus-Denkmal , das an den Deichbruch vom 13.01.1809 erinnert. Wir folgen der Straße über dem Kanal nach Griethausen und stoßen dort auf die Deichstraße, den Oraniendeich und die Rheinbrücke, die die wir überqueren. Hinter der Brücke nahmen wir die Abfahrt nach Emmerich rechts ab, wieder rechts bis zur Post und fahren rechts in den ‚Kleiner Wall‘, der in die ‚Rheinpromenade‘ übergeht. Wir sind wieder am Ausgangspunkt unserer Radtour am infoCenterEmmerich .

 

Weitere Informationen zur Strecke erhalten Sie im infoCenterEmmerich .

Weitere Infos unter
Mehr Eigenschaften
eben  fest  weich  glatt  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°49.798' E 6°14.429'
N 51°49'47.938" E 6°14'25.770"
N +51.8299829 E +6.24049186

Koordinaten des Endpunktes

N 51°49.806' E 6°14.406'
N 51°49'48.36" E 6°14'24.360"
N +51.8301000 E +6.24010000

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).