Veranstaltung Bretten Reg.-Bez. Karlsruhe

Höhenprofil (93 m bis 472 m)

Höhendifferenz

379 m

Gesamtanstieg

1.908 m

Gesamtabstieg

1.974 m

GPSies-Index 35,17 ClimbByBike-Index 334,43 Fiets-Index 0,04


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
333,78 km
Geo-Koordinaten
3494
Wegepunkte
14
Angezeigt
548 mal
Herunter geladen
46 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

333,78 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 3494)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Am 6. August 2005 führte der erste Pacemakers-Radmarathon von Stuttgart zum Atomwaffenlager Büchel in der Eifel.

Zehn Jahre später untermauern wir mit zwei Raddemonstrationen unseren langen ausdauernden Atem für ein weltweites Verbot aller Atomwaffen.

Im August 2015 jähren sich die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki zum 70. Mal. Die Welt steht heute noch immer am Rande eines atomaren Infernos. Die Weltuntergangsuhr wurde deshalb am 22. Januar 2015 auf 3 Minuten vor 12 vorgestellt. Weltweit gibt es nach wie vor etwa 16.000 Atomwaffen, von denen um die 2.000 ständig in höchster Alarmbereitschaft gehalten werden. Die meisten dieser Waffen haben ein weitaus größeres Zerstörungspotential als jene Atomwaffen, die 1945 mehrere Hundert Tausend Menschen qualvoll zugrunde gehen ließen. 159 Staaten haben aktuell in einer UN-Erklärung den Einsatz von Atomwaffen „unter allen Umständen“ geächtet. Nur ein umfassender völkerrechtlicher Vertrag zur Abschaffung aller Atomwaffen hilft weiteres Leid zu vermeiden.

Vor diesem Hintergrund fand vom 2.-4. Juli die 2. Pacemakers BerlinTour über 645 km in die Bundeshauptstadt statt – als Botschafter für nukleare Abrüstung zur russischen, US-amerikanischen Botschaft sowie zum Kanzleramt. Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr führt die Route dieses Jahr von Heilbronn über Bad Mergentheim, Würzburg, Bad Neustadt an der Saale, Suhl, Erfurt, Jena, Naumburg, Weißenfels, Leipzig, Wittenberg, Potsdam nach Berlin.

Am 1. August findet dann der mittlerweile 11. Pacemakers-Radmarathon von Bretten über Heidelberg, Mannheim, Kaiserslautern, Ramstein, Neustadt/Weinstraße über 340 km zurück nach Bretten statt.

Beide Touren sind eine wunderbare, weltweit einmalige Verbindung zwischen der Friedensbewegung, dem Radsport und den Mayors for Peace. In den Mayors for Peace engagieren sich weltweit über 6.600 Bürgermeister für eine atomwaffenfreie Welt, darunter allein über 430 in Deutschland.

Landschaftlich reizvoll und sportlich anspruchsvoll fährt das nicht zu übersehende Peloton durch den Kraichgau, den Naturpark Neckartal-Odenwald, den Pfälzer Wald, die Rheinebene, etliche kleine Städte und Gemeinden sowie Großstädte (Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Kaiserslautern). Zu erleben sind idyllische Ortsduchfahrten wie in Speyer und Bruchsal. Immer eskortiert von und dem sicheren Schutz durch die Polizei sowie durch die Pacemakers-Begleitfahrzeuge (Führungs- und Schlussfahrzeug, 2 Besenwagen, Pannenwagen).

Ohne die Unterstützung der vielen lokalen Friedensgruppen – Friedensinitiativen Bretten, Westpfalz und Neustadt/Weinstraße, DFG-VK Mannheim, Heidelberger Friedensratschlag – der Oberbürgermeister und Radsportpräsidenten als Schirmherren und den Stadtverwaltungen, den Sponsoren und Medienpartnern wären die Pacemakers in dieser Form nicht möglich.

Teilnahme-Bedingungen

Der Pacemakers-Radmarathon ist eine sportliche Präsentation für eine atomwaffenfreie Welt. Angepeilt ist eine Gesamt-Netto-Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 29 km/h. Darin enthalten sind alle Pausen (incl. der „Bergwertungen“ zum Parkplatz Oderthal hinter Bad Dürkheim, alle Pinkelpausen sowie evtl. Unwägbarkeiten). Der Pacemakers-Radmarathon ist eine sportlich anspruchsvolle Radrundfahrt, die aufgrund Streckenlänge und Geschwindigkeit nur von gut trainierten Radfahrern angegangen werden kann. Die Rundfahrt darf keinesfalls als Radrennen gesehen werden. Es wird im geschlossenen Verband gefahren. Das Erreichen einer höchst möglichen Sicherheit hat für den Veranstalter und die Teilnehmer 1. Priorität. Sicherheit im Fahrerfeld kann nur erreicht werden, wenn sich die Teilnehmer rücksichtsvoll, fair und diszipliniert verhalten. Die jeweilige Landespolizei fährt dem Feld voraus, sichert Kreuzungsbereiche und steuert den Verkehrsfluss. Die Spitze des Fahrerfeldes wird von einer Gruppe von Führungsfahrern gebildet, die nicht überholt werden dürfen. Im Feld befinden sich Kontrollfahrer, die auf Einhaltung der Fahrregeln und Disziplin achten. Führungs- und Kontrollfahrer sind sichtbar gekennzeichnet, ihren Weisungen ist Folge zu leisten. Teilnehmer, die sich nicht an die Anweisungen halten, werden von der Organisation von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen. Mit Ausnahme von freigegebenen Teilabschnitten wird im Feld nicht überholt. Da die befahrenen Strecken für den Verkehr nicht gesperrt sind, darf grundsätzlich die Gegenfahrbahn nicht benutzt werden, das gilt auch für Verkehrsinseln und Engstellen. Die Teilnehmer führen ein Lichtset ( Front- und Rücklicht) mit. Die Beleuchtung darf nicht im Blinkmodus betrieben werden. Kopfhörer und Musik bitte unbedingt zuhause lassen.

weitere Info:

http://www.pace-makers.de/index.php

und

https://www.facebook.com/pacemakers.radmarathon

Mehr Eigenschaften
Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 49°02.249' E 8°42.681'
N 49°2'14.966" E 8°42'40.899"
N +49.0374906 E +8.71136108

Koordinaten des Endpunktes

N 49°02.217' E 8°42.444'
N 49°2'13.033" E 8°42'26.644"
N +49.0369537 E +8.70740138

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).