Rennrad Tour Windeck Rhein-Sieg-Kreis

Höhenprofil (68 m bis 302 m)

Höhendifferenz

234 m

Gesamtanstieg

1.079 m

Gesamtabstieg

1.079 m

GPSies-Index 10,47 ClimbByBike-Index 83,5 Fiets-Index 0,07


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
82,26 km
Geo-Koordinaten
2297
Angezeigt
1786 mal
Herunter geladen
10 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

82,26 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 2297)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Irgendwo hatte ich gelesen :
"Berge fahren übt man am besten durch Berge fahren ..."  --   Also dann mal los ...

Die Streckenlänge beträgt 84 Km und es werden etwas über 1.000 Höhenmeter bewältigt. Die Fahrzeit sollte je nach Form zwischen 3,5 und 5 Stunden liegen.

Hauptverkehrsstraßen werden nach Möglichkeit vermieden. Insgesamt für die Strecke meistens über ruhige Nebenstrecken.

Das Warmfahren erfolgt entlang der Sieg bis Herchen, wo wir die erste Steigung über den Berg bei Geressen nach Eitorf nehmen. Auf der Alzenbacher Brücke überqueren wir die Sieg und beginnen bald den flachen Anstieg nach Obenroth, von von es bergab nach Mühleip und auf dem links neben der Straße laufenden Fahrradweg noch ein Stück in Richtung Eitorf geht. Vor Eitorf jedoch geht es links hoch nach Irlenborn. Nach kurzer Fahrt auf der Landstraße geht es schon wieder hinunter nach Mühleip. (Auf der Karte sieht man, dass wir 300 m gerade Strecke durch das Örtchen gegen einen schönen "Bergauf-Schlenker" eingetauscht haben.

Von Mühleip geht es dann zu den "Vierwinden", dem höchsten Punkt unserer Tour. Bis auf einen kleinen Anstieg haben die Beine nun Gelegenheit zum Ausruhen. Es geht flach und mit zügigem Tempo auf ruhiger Straße bergab nach Hennef (wo es, wenn es denn unbedingt sein muss, eine gutes Eis gibt ...).

Auf gut einem Kilometer Fahrradweg unterqueren wir die Autobahn und überqueren dann die Sieg,  und schon geht es wieder rechts ab auf ruhige Strecken. Die Ausruhphase ist hier zu Ende.

Wir fahren hinauf nach Bödingen, dort vorbei an der Kirche und haben auf der jetzt folgenden Abfahrt einen schönen Blick auf die Burg Blankenberg. Eineinhalb Kilometer entlang der Siegtalstraße und schon geht es hinauf nach Blankenberg an der Burg vorbei und weiter nach Süchterscheid. Kurz hinter dem Ort biegen wir rechts ab und gönnen uns noch eine Abfahrt mit anschließendem Aufstieg nach Wassack. Vorbei am Golfplatz geht es hinunter nach Harmonie. Wir überqueren die Sieg und fahren durch Bourauel und dann Eitorf Richtung Heimat. In Halft biegen wir links ab und gönnen uns die paar letzten leichten Höhenmeter über Niederottersbach nach Rieferath, von wo es durch den Wald abwärts zurück ins Siegtal geht. Durch Hoppengarten lassen wir die Beine entlang der Sieg bis Dattenfeld langsam zur Ruhe kommen.

In Dattenfeld  lohnt ein Besuch des "Siegtaldoms" und des Wasserfalls.
Die örtliche Gastronomie bietet Gelegenheit zum Wiederauffüllen der Energiespeicher.

 

Mehr Eigenschaften
bergig  GPS erfasst  fest  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°48.268' E 7°33.639'
N 50°48'16.120" E 7°33'38.390"
N +50.8044780 E +7.56066399

Koordinaten des Endpunktes

N 50°48.263' E 7°33.651'
N 50°48'15.825" E 7°33'39.095"
N +50.8043960 E +7.56085996

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).