Laufstrecke Wernigerode Harz

Höhenprofil (244 m bis 555 m)

Höhendifferenz

311 m

Gesamtanstieg

455 m

Gesamtabstieg

458 m

GPSies-Index 4,65 ClimbByBike-Index 32,15 Fiets-Index 0,37


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
26,05 km
Geo-Koordinaten
419
Angezeigt
93 mal
Herunter geladen
15 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

26,05 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 419)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wernigerode * R1 Maerkerstieg * Benzingerode * Stapenberg * Hermannsweg * Schutzhütte Ludwig-Uhland-Weg * Königsweg * Eisergrund * Schaubergwerg Büchenberg * Elbingeröder Wiesen * Schacht III * Peterstein * Staumauer Zillierbachtalsperre * Parkplatz Kaltes Tal * Am Zillierbach zurück nach Wernigerode.

Kurz entschlossen begeben wir uns auf einen kurzen Nachmittagstrip. Zuerst biken wir über den Maerkerstieg (Teil des R1 Radweges) bis nach Benzingerode. Dort führt ein Hohlweg hinauf zum Stapenberg. Dieser Weg ist nur mit schieben zu bewältigen (ca. 23% Steigung). Gesucht wird der Biker der diesen Weg hinauf fahren kann. Mit einer 24 er Schaltung steht beim treten das Vorderrad in der Luft und das Hinterrad dreht durch. Es bleibt nur schieben oder es gibt Biker die das fahren. Bei mir melden und beweisen. J

Oben angekommen mache ich erst einmal Pause und genieße diesen schönen Ausblick. Dann geht es weiter zum Hermannsweg um diesen zu folgen. Über den Königsweg kommt man zum Eisergrund. Dem Eisergrund folgen wir bis zum Schaubergwerk Büchenberg um dann über den Parkplatz zur auf die K1347 zu gelangen. Hier halten wir uns rechts um dann kurz darauf über die Wernigeröder Straße B244 auf die Elbingeröder Wiesen zu gelangen. Über den Kunstberg, am Schacht III vorbei biken wir zur Zillierbachtalsperre.   Hierbei folgen wir kurz dem Forstmann-Schmidt-Weg um dann nach ca. 300-500 m links abzubiegen. Dieser Weg bringt uns, vorbei an einer Schutzhütte unterhalb des Petersteines, direkt zur Staumauer. Wir überqueren die Mauer und biken hinab zum Parkplatz ins Kalte Tal. Von dort aus folgen wir den Bachlauf bis hinunter nach Wernigerode.

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  GPS erfasst  rau  steinig  Pfad / Fußweg  Singletrail  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°49.935' E 10°46.827'
N 51°49'56.149" E 10°46'49.648"
N +51.8322637 E +10.7804578

Koordinaten des Endpunktes

N 51°49.930' E 10°46.808'
N 51°49'55.848" E 10°46'48.504"
N +51.8321800 E +10.7801400

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).