Fahrradtour Bochum Reg.-Bez. Arnsberg

Höhenprofil (37 m bis 135 m)

Höhendifferenz

98 m

Gesamtanstieg

359 m

Gesamtabstieg

361 m

GPSies-Index 5,15 ClimbByBike-Index 44,57 Fiets-Index 0,02


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
43,90 km
Geo-Koordinaten
524
Angezeigt
211 mal
Herunter geladen
43 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

43,90 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 524)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Flotte und verkehrsarme Runde durch Bochum, Gelsenkirchen, Herten und Herne

Es geht los an der Erzbahntrasse in einem Industriegebiet hinter der Jahrhunderthalle. Die Erzbahntrasse führt geradewegs zum Zoom, dem ehemaligen Ruhr Zoo in Gelsenkirchen am Rhein-Herne Kanal. Wer will, kann hier einen Blick über den Zaun werfen und den Bären Guten Tag sagen. Die Route führt weiter nach Norden durch den Emscher Bruch. Der Emscher Bruch ist eine urige Gegend, weshalb ihn die Gelsenkirchener Kinder auch „Dinosaurier Wald“ nennen. Überschwemmte Wiesen und kleine Sümpfe im Wald prägen hier die Landschaft. Die Zeche Ewald lassen wir links liegen und fahren auf die Halde Hoppenbruch in Herten. Hier können sich MTBler richtig austoben. An der Emscher (leider zur Zeit Baustelle) geht es weiter zum Rhein-Herne Kanal. Meist steht der Wind hier günstig und man kann bis zur ersten Brücke nach der Schleuse, wo wir den Kanal überqueren, richtig in die Pedalen treten. Nun geht es in Richtung Süden an Schloss Bladenhorst vorbei in die Siedlung Teutoburgia. Ab hier fahren wir etwas Straße und müssen auch eine Ampel überqueren, um dann einen Grünzug zu erreichen, der bis Bochum führt. Hier wird die Strecke anspruchsvoller. Auf dem Hügel kommen wir an einem Fußballplatz und einem Bismarck-Turm vorbei. Über Feldwege erreichen wir den Gysenberg-Park. Dann biegen wir links ab, überqueren eine Straße befinden uns im Nu auf Bochumer Stadtgebiet. Auch hier fahren wir überwiegend Feld- und Waldwege. Hinter dem Baseball-Platz lohnt sich ein Abstecher zum Tippelsberg. Die Aussicht ist grandios. Wer hier nicht überwältigt ist, hat kein Herz. Vorbei am Trainingsgelände des VfL erreichen wir nach einer kurzen Abfahrt auf einem Waldweg die Grummer Teiche, denen wir bis zum letzten Teich folgen. Die Route führt weiter über Spazierwege durch einen Park, den Schmechtingswiesen, in das verkehrsberuhigte Wohnviertel Speckschweiz. Nach der Überquerung der Dorstener Straße fahren wir noch zwei Wohnstraßen. Hinter den Gleisen beginnt das Industriegebiet, in dem die Tour ihren Anfang nahm.

Mehr Eigenschaften
eben  fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°29.117' E 7°11.393'
N 51°29'07.043" E 7°11'23.630"
N +51.4852899 E +7.18989738

Koordinaten des Endpunktes

N 51°29.173' E 7°11.436'
N 51°29'10.399" E 7°11'26.199"
N +51.4862222 E +7.19061111

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).