Wanderung Schmitten (Albula) Bezirk Albula

Höhenprofil (1.078 m bis 1.775 m)

Höhendifferenz

697 m

Gesamtanstieg

968 m

Gesamtabstieg

592 m

GPSies-Index 10,71


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
18,75 km
Geo-Koordinaten
1791
Wegepunkte
10
Angezeigt
1 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

18,75 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1791)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Von Filisur über Jenisberg nach Monstein und Glaris.

Die an der Station Filisur beginnende, vorwiegend bergwärts führende Wanderung benutzt bis Monstein ein Teilstück des als Walserweg neu markierten Fernwanderweges. In allmählichem Anstieg gewinnt man langsam an Höhe, und kann zunächst einen schönen Blick auf Filisur und das Albulatal werfen. In Schönboden zweigt unser Weg nach rechts vom Wiesner Weg ab, und führt in den Wald hinein. Bei Querung des Breitrüfis bietet sich ein schöner Blick ins Landwassertal. Höhepunkt und sicher auch für manchen eine Zitterpartie dürfte bei dieser Tour die als Via Romantica bezeichnete Hangquerung kurz vor Jenisberg sein. Der dem hier ständig abrutschenden Hang abgetrotzte Weg wurde erst vor wenigen Jahren wieder hergerichtet, und bedarf ständiger Revidierung. Es gibt einige Stufen und an der Wand angebrachte Seile. Der Ausblick auf das Wiesner Viadukt ist zweifellsohne grandios, trotzdem ist dieser Abschnitt kein Spazierweg. Trittsicher und schwindelfrei sollte man auf jeden Fall sein !

Nach dem Passieren der Via Romantica hat man sich eine Stärkung in der Jenisberger Gässlibeiz verdient. Der weitere Weg nach Monstein führt meist durch den Wald, ist unproblematisch und bietet gelegentlich einen Ausblick ins Tal. Auch in Monstein gibt es Einkehrmöglichkeiten, und gar eine Brauerei. Auf einem kaum noch ansteigenden, bequemen Weg gelangen wir nach Spina. Erst der steile Abstieg zur Station Glaris geht noch einmal in die Knie... Wer das vermeiden möchte, benutzt von Monstein aus bereits das Postauto.

[Oktober 2016]

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  GPS erfasst  fest  steinig  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°40.512' E 9°40.955'
N 46°40'30.759" E 9°40'57.331"
N +46.6752109 E +9.68259215

Koordinaten des Endpunktes

N 46°44.718' E 9°46.790'
N 46°44'43.094" E 9°46'47.442"
N +46.7453040 E +9.77984500

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).