Fahrradtour Erndtebrück Siegen-Wittgenstein

Höhenprofil (325 m bis 667 m)

Höhendifferenz

342 m

Gesamtanstieg

723 m

Gesamtabstieg

723 m

GPSies-Index 7,31 ClimbByBike-Index 53,97 Fiets-Index 0,23


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
50,29 km
Geo-Koordinaten
1724
Angezeigt
360 mal
Herunter geladen
18 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

50,29 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1724)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Eine kompakte Rennrad- oder Fahrrad-Tour durch das schöne Wittgenstein. Größtenteils ruhige Kreisstraßen oder einspurige, asphaltierte Nebenstrecken durch die reizvolle, waldreiche Landschaft. Als Einstiegspunkte der Tour bietet sich Bad Laasphe oder Erndtebrück an. Wir wählen Erndtebrück und starten vor dem Eiscafé in der Ortsmitte.

Über die B62 geht es zunächst eben bis leicht ansteigend bis Leimstruth, wo wir auf der Höhe Richtung Weidenhausen links abbiegen. Nach kurzer Strecke bergab biegen wir rechts zum Stünzel ab. Reizvolle Blicke über die Hügel des Rothaargebirges können wir hier (aber auch schon vorher auf der Höhe bei Leimstruth) genießen.

Ein Stück hinter dem Stünzel biegen wir auf die Wasserstraße Richtung Bad Laasphe ab und können es auf der langen Abfahrt bis in den Ort hinein fliegen lassen oder gemütlich rollen - ganz nach Stimmung. In Bad Laasphe rollen wir durch die Altstadt, schauen uns den Brunnen und die Kirche an, bevor wir kurz der Hauptstraße Richtung Westen folgen. Diese verlassen wir aber schon sehr bald und biegen über die Lahn Richtung Laaspherhütte und Banfe ab. 

In Banfe biegen wir in der Ortsmitte rechts ab Richtung Lindenfeld (Beschilderung "An der Indel"). Hier kommt der erste deutlich steile Anstieg: Wir überqueren einen kleinen Höhenrücken, um in das reizvolle Ilsetal zu gelangen. Dort folgen wir auf schmaler Nebenstraße dem kleinen Waldgewässer immer Bergauf bis zum Heiligenborn, der uns kurz vor seinem Erreichen das zweite und letzte steile Teilstück beschert.

Ab jetzt ist fast ausschließlich cruisen oder richtiges fliegen lassen bis zum Ende der Tour möglich. Empfehlenswert ist aber, sich an der Lahnquelle entweder im Lahnhof oder vis-a-vis im Gasthaus Lahnquelle ein schönes Stückchen Kuchen oder ein Radler zu gönnen. 

Nun geht es weiter über die Eisenstraße an der Siegquelle vorbei, rechts ab nach Benfe und von dort sind wir dann auch in kurzer Zeit am Ausgangspunkt unserer Tour in Erndtebrück angelangt.

Mehr Eigenschaften
hügelig  barrierefrei  GPS erfasst  fest  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°59.324' E 8°15.369'
N 50°59'19.462" E 8°15'22.180"
N +50.9887396 E +8.25616121

Koordinaten des Endpunktes

N 50°59.322' E 8°15.370'
N 50°59'19.377" E 8°15'22.206"
N +50.9887161 E +8.25616836

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).