Wanderung Schwelm Reg.-Bez. Arnsberg

Höhenprofil (195 m bis 349 m)

Höhendifferenz

154 m

Gesamtanstieg

593 m

Gesamtabstieg

571 m

GPSies-Index 5,2


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
24,33 km
Geo-Koordinaten
497
Angezeigt
187 mal
Herunter geladen
49 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

24,33 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 497)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Start und Ziel Hölkesöhde 10, Wuppertal (Parken am Straßenrand). Etwas weiter in Richtung Altenheim befindet sich ein kleiner Parkplatz am Waldrand. Wer mit Bus/Bahn anreist, steigt am S-Bahnhof Schwelm West aus, von dort sind es über dem Schwelmer Rundwanderweg(von der Bahnhofstreppe herunter rechts herum) ca. 1,5 km. Allerdings nur denjenigen zu empfehlen, die nicht anders anreisen können, da der Weg vom Bahnhof bis zum Ausgangspunkt nicht schön ist.

Diese Strecke ist aus meinen Touren GS24a,GS24b und 27 enstanden, den Abschnitt zwischen Dahlhausen und Ehrenberg habe ich dank eines tollen Tipps von "Wanderfieber" Johannes geändert(danke Johannes, ein klasse Abschnitt).

Eine wunderschöne Wanderung, die ich jedem geübten Wanderer mit etwas Kondition und Vorliebe für natürliche und anspruchsvolle Wege sehr empfehlen kann. Sie hat einen sehr hohen Anteil an Pfaden und naturschönen Wegen, die teilweise auch felsig sind.

Die Tour ist abwechslungs- aussichts- und waldreich, führt sehr schön über dem Bilsteiner Kopf mit schönem Blick auf das idyllische Örtchen Beyenburg mit seinem Kloster und anschließend nach dem Abstieg auf einem ungewöhnlich naturschönen Weg an der Wupperschleife entlang - mit ganz tollen Blicken auf die Wupper!!! Ebensolche Highlights sind für mich der Spreeler Bach(besser natürlich zu Zeiten, wenn der Bach viel Wasser trägt und er plätschert, denn der Weg am Spreeler Bach entlang ist etwas länger. Weiteres Highlight am Wupperstausee entlang, wo sich eine kleine Rast mit Blick auf den See lohnt. Das Örtchen Beyenburg mit seinem Kloster finde ich einfach nur idyllisch. Kurz vor Erreichen des Ortes hat man noch mal einen klasse Blick darauf. FOTOMOTIV!

Die Wanderung erfordert Wanderschuhe, Trittsicherheit vor allem am Bilsteiner Kopf(dessen Abstieg aber sehr gut mit einem Geländer gesichert ist) und etwas Kondition.

Einkehrmöglichkeiten: Hölzerne Klinke nach ca. 13 km, zwei Einkehrmöglichkeiten in Beyenburg (nach ca. 18 km) und unweit vom Ausgangspunkt das Hotel-Restaurant Neuenhof, Schwelmer Str. 246-248, Wuppertal

Meine persönlichen Lieblingswanderungen: Platz 3

 

Mehr Eigenschaften
hügelig  einsam, ruhig  GPS erfasst  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°16.675' E 7°16.311'
N 51°16'40.518" E 7°16'18.680"
N +51.2779217 E +7.27185571

Koordinaten des Endpunktes

N 51°16.545' E 7°16.318'
N 51°16'32.704" E 7°16'19.090"
N +51.2757512 E +7.27196954

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).