Wanderung Bad Berleburg Stünzel Reg.-Bez. Arnsberg

Höhenprofil (388 m bis 642 m)

Höhendifferenz

254 m

Gesamtanstieg

82 m

Gesamtabstieg

291 m

GPSies-Index 1,94


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
8,03 km
Geo-Koordinaten
329
Angezeigt
60 mal
Herunter geladen
5 mal

Bewertungen

Landschaft
(2)
Anspruch / Kondition
(2)
Technik
(2)
Spaßfaktor
(2)
Strecken-Beschreibung
(2)
Einweg-Strecke

8,03 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 329)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Die Wanderung beginnt im kleinen Bergdorf Stünzel inmitten der Wittgensteiner Wald- und Wiesenlandschaft. Vorbei an malerisch im Grünen gelegenen Höfen geht es durch Feldfluren zur Sassenhäuser Höhe. Immer wieder schweift der Blick ins Laasphetal und bis nach Hessen. Unmittelbar vor der Sassenhäuser Höhe verläuft der Weg etwa 200m auf der Landstraße, ehe er nach rechts in Richtung Horst abzweigt.

Von nun an prägen großartige Panoramablicke den Charakter des Weges. Vom Hang des Horstes genießt man die Aussicht über große Teile des Wittgensteiner Landes bis hin zum Hauptkamm des Rothaargebirges mit bekannten Bergen wie Härdler, Großer Kopf, Kahler Asten und Ziegenhelle. Wenige hundert Meter weiter öffnet sich auch der Blick nach Osten zum Hohenstift bei Richstein – mit seiner markanten Kuppe einer der schönsten Berge Wittgensteins inmitten einer unberührten Waldlandschaft.

Bei km 4,8 besteht die Möglichkeit, zunächst ein kleines Stück (ca.400 m) geradeaus zu gehen und dort einen schönen Ausblick ins Edertal und auf Hohenstift und Sackpfeife zu genießen. Dieses Teilstück muss dann wieder zurück gelaufen werden, um zurück auf die eigentliche Route zu gelangen. Nun verliert der Weg zunehmend an Höhe und man nähert sich dem Edertal bei Arfeld.

Zunächst passiert man jedoch den Hof Mühlbach, auf dessen Weiden man die alte einheimische Rinderrasse „Rotes Wittgensteiner Höhenvieh“ beobachten kann. Gesäumt von herrlichen Blicken ins Edertal verläuft der Weg weitere 2 km, ehe man unmittelbar vor Arfeld das Edertal erreicht hat.

Leider wird diese großartige Landschaft durch die Planung einer mehrspurigen Fernstraße von Kreuztal im Siegerland nach Frankenberg (Hessen) mitten durch das Wittgensteiner Land gefährdet. 

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°58.864' E 8°21.705'
N 50°58'51.877" E 8°21'42.354"
N +50.9810771 E +8.36176514

Koordinaten des Endpunktes

N 51°00.177' E 8°26.596'
N 51°0'10.647" E 8°26'35.776"
N +51.0029575 E +8.44327135

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).