Wanderweg Feldberg Reg.-Bez. Freiburg

Höhenprofil (860 m bis 1.400 m)

Höhendifferenz

540 m

Gesamtanstieg

773 m

Gesamtabstieg

784 m

GPSies-Index 8,67


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
15,99 km
Geo-Koordinaten
337
Angezeigt
93 mal
Herunter geladen
26 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

15,99 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 337)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Um 10:00 Uhr steigen wir in Menzenschwand Hinterdorf) aus dem Auto. Hier befindet sich ein großer Wander-Parkplatz. Zunächst folgen wir den bequemen Krunkelbachweg. Dieser Forstweg begleitet uns hoch zur Finsterbühl Hütte (1160 m) . Jetzt folgt man dem Pfad, der mit der "gelben Raute" gekennzeichnet ist. Dieser Wanderweg führt uns vorbei an alten Nadelbaumen und einer idyllischen Viehweide zum Naturlehrpfad nahe der Krunkelbachalm. Der Weg wird nun noch schöner und führt auf steilen, schmalen Pfaden hinauf, vorbei am Lawinenhang   Richtung Sportzentrum. Beim großen Schilder wald nicht zu übersehen, gelangt man schnell zum Gipfel. Auf dem Herzogenhorn (1415 m) kann man eine herrliche Rundumsicht genießen Feldberg, Belchen, sowie die Alpen . Nun wandern wir einige Meter zurück und folgen der "gelben Raute" links den Berg hinab, Richtung Bernau. Am Wegkreuz wandert man   Richtung Krunkelbachhütte weiter. Man muss unmittelbar an der Hütte vorbei, um auf den Weg zum kleinen Spießhorn zu gelangen. Auf dieser Strecke führt uns das Wegzeichen "gelbe Raute" Auf dem kleinen Spiesshorn ,links oben am Waldrand, steht eine stabile Holzplattform mit Panorama Fernglas das die umliegenden Berge bis weit in die Schweiz betitelt. Nun folgen wir dem blauen Wegzeichen mit der 1 auf das Große Spiesshorn 1349 m hohen Gipfel .Hiersteht ein Pavillon mit einem schönen Ausblick. Jetzt folgt nur noch der lockere Abstieg nach Menzenschwand hinunter, immer der Beschilderung   "gelber Raute" folgend. Unten im Tal   Vorderdorf angekommen, wandert man links weiter zurück zum Parkplatz. Vorbei an der Skischanze und Kurhaus.

 

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  belebt, bevölkert  GPS erfasst  fest  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°49.762' E 8°04.058'
N 47°49'45.732" E 8°4'03.482"
N +47.8293702 E +8.06763402

Koordinaten des Endpunktes

N 47°49.754' E 8°04.057'
N 47°49'45.286" E 8°4'03.446"
N +47.8292462 E +8.06762404

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).