Wanderung Bad Breisig

Höhenprofil (68 m bis 289 m)

Höhendifferenz

221 m

Gesamtanstieg

366 m

Gesamtabstieg

364 m

GPSies-Index 3,67 ClimbByBike-Index 20,9 Fiets-Index 0,34


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,46 km
Geo-Koordinaten
1563
Wegepunkte
16
Angezeigt
69 mal
Herunter geladen
17 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

14,46 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1563)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Wir beginnen in Ariendorf / Bad Hönningen am Wanderparkplatz und gehen sofort bergauf auf dem Rheinsteig und folgen ihm bis Arenfels. Auf dieser Strecke hat man einen phantastischen Blick übers Rheintal. In Arenfels angekommen biegen wir Richtung Wildkammer ab und gehen weiter bergauf. Am Ende des Weges angekommen geht es an einer Tränke weiter auf dem Rheinsteig nach rechts . Diesem folgen wir , haben einen tollen Blick auf Arenfels und Bad Hönningen , gehen weiter bis ein Weg nach links abzweigt Richtung Homborn. Dem GPS folgen wir weiter bis zum Pferdehof und mit jedem Meter verlassen wir den Lärm des Rheintals. Auf Homborn angelangt biegen wir nach rechts ab und überqueren auf dem folgenden Weg eine Kiesgrube. Bald erreichen wir eine Schranke der Kiesgrube, wir selber haben sie ignoriert, wer möchte kann einen kleinen Umweg machen. Die Schranke wies auf einen Privatweg hin, dahinter lag ein Stück renaturiertes Kiesgelände. Dieses durchwanderten wir, auf offiziellem Weg, und erreichten eine asphaltierte, ruhige, Zufahrtsstraße. Auf dieser geht es nun bergab bis zu einer engen Kurve und wir beschreiten nun einen bequemen Waldweg. Unser Weg führt uns nun auf halber Höhe durch ein Bachtal, das uns an eine voralpine Landschaft erinnerte. Es geht immer weiter den GPS Daten nach, durch absolut ruhiges Gebiet und treffen mit WP 11 den Punkt unserer Rückkehr. Auf dem Rückweg durchwandern wir ein zweites Bachtal, folgen immer weiter diesem abwechslungsreichen Weg und gelangen schließlich wieder nach Ariendorf. Nur noch kurz durch das minimalistische Dorf , einen Schlenker nach links und schon sind wir wieder am Wanderparkplatz.

Fazit: Erstaunlich was das Rheinhinterland an Abwechslung und Ruhe zu bieten hat.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  weich  steinig  ausgewaschen  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°31.784' E 7°17.807'
N 50°31'47.052" E 7°17'48.446"
N +50.5297369 E +7.29679078

Koordinaten des Endpunktes

N 50°31.792' E 7°17.808'
N 50°31'47.541" E 7°17'48.524"
N +50.5298725 E +7.29681241

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).