Wanderung Wuppertal Reg.-Bez. Düsseldorf

Höhenprofil (129 m bis 287 m)

Höhendifferenz

158 m

Gesamtanstieg

501 m

Gesamtabstieg

501 m

GPSies-Index 4,76


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
15,34 km
Geo-Koordinaten
386
Angezeigt
223 mal
Herunter geladen
87 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

15,34 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 386)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Start und Ziel am S-Bahnhof Wuppertal Zoologischer Garten. Der Eingang dazu liegt an der Siegfriedstraße Ecke Baldurstraße. Dort sollte auch Parken möglich sein.

Bin die Strecke gegen den Uhrzeigersinn gelaufen. Der S-Bahnhof Zoologischer Garten hat den Vorteil, dass man dort auch sehr gut ohne Auto hinkommt und von dort aus in wenigen Minuten im Grünen ist - und auch bleibt. Sofern man überhaupt an Straßen entlang laufen muss, sind diese nur ganz schwach befahren.

Die Wanderung führt  zu mindestens 90 % durch Wälder über wechselnde Wege: sehr wenig Asphalt, Waldwege, einigen weichen Waldboden sowie vielen Pfaden, die teilweise recht abenteuerlich sind, mal durch mannshohen Farn hindurchführen oder sehr steil - und teilweise matschig/rutschig - heruntergehen. Lange Hosen, festes Schuhwerk und etwas Trittsicherheit sind also erforderlich. An manchen Stellen ist es besser, herunterrutschen (das war aber überhaupt kein Problem).

Landschaftlich konnte mich die Tour aber leider nicht so überzeugen, da sie kaum Abwechslung bietet. Richtung spannend waren allenfalls die kurzen Passagen am Flockenholzer Bach und vor allem am Burgholzbach, letzteren fand ich klasse. Dort gibt es auch die Möglichkeit, über einen Pfad  ganz nah oberhalb des Baches zu laufen und nach anschließendem Bachsprung querfeldein steil bergauf wieder auf den Weg zu kommen. Das war zwar das Highlight der Tour. Da die Aktion aber nicht gerade ungefährlich ist, habe ich sicherheitshalber davon abgesehen, diesen Teil der Aufzeichnung hier abzulegen. Ein weiterer Knackpunkt dieser Tour ist, dass ein wesentlicher Teil der Strecke in Nähe deutlich hörbarer Hauptverkehrsstraßen verläuft und zumindest, wenn man solo während der Woche läuft, nervt dies ganz schön.

Wer aber gerne hauptsächlich durch Wälder läuft und Abwechslung dabei nicht so wichtig ist, könnte wegen der ständig wechselnden Wege durchaus Freude an dieser Tour haben. Ich möchte sie aber nur denjenigen empfehlen, die keine lange Anfahrt zum Ausgangspunkt benötigen.

Leider war es heute sehr bewölkt/bedeckt, sodass ich Euch dieses Mal keine Fotos anbieten kann.

Direkt am Bahnhof bietet sich das "Chicano" als Einkehrmöglichkeit an, Schwerpunkt mexikanisch. Ob es Kuchen gibt, ist fraglich, Waffeln und Eiskreationen werden aber angeboten.

 

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  Pfad / Fußweg  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°14.594' E 7°06.454'
N 51°14'35.687" E 7°6'27.273"
N +51.2432464 E +7.10757586

Koordinaten des Endpunktes

N 51°14.599' E 7°06.449'
N 51°14'35.997" E 7°6'26.974"
N +51.2433326 E +7.10749279

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).