Wanderweg Bad Bibra Burgenlandkreis

Höhenprofil (145 m bis 285 m)

Höhendifferenz

140 m

Gesamtanstieg

212 m

Gesamtabstieg

212 m

GPSies-Index 2,6


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
9,62 km
Geo-Koordinaten
113
Angezeigt
205 mal
Herunter geladen
16 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

9,62 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 113)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke
Der Parkplatz neben dem Erlebnisbad ist Ausgangs- und Endpunkt der Wanderung. Von hier geht es am Biberbach entlang bis zur Tankstelle. Stadtauswärts in Richtung Laucha folgt man kurz der Bundesstraße bis zur Einbiegung Kalkwerk, biegt rechts ab und überquert den Bahnübergang. Man folgt dem rechten Weg am ehemaligen Forstamt entlang. Der „Alte Naumburger Weg“ führt nun hinauf zum Bibraer Muschelkalkplateau. Hier oben erstreckt sich das Naturschutzgebiet „Forst Bibra“. Das 1961 unter Schutz gestellte Gebiet weist viele seltene Arten von Flora und Fauna auf. Geradeaus, entlang des stillgelegten Kalksteinbruchs führt der Weg zu einem Rastplatz auf der Dr. Stockmann-Höhe. Von dort geht es den linken Feldweg in Richtung Krawinkel weiter. Nach etwa 700 m kommt man an einer jahrhundertealten Linde mit Sitzgelegenheit vorbei.

In Krawinkel gibt es auf den Trockenrasenflächen ab Mai verschiedene Arten von Orchideen zu bewundern. Den Ort durchwandert man bis zum Dorfteich, hier biegt man links in einen 50 m langen privaten Kiesweg, überquert einen Feldweg und folgt dem Wiesenweg etwa 400 m bis zum Waldrand. Hier wird nach rechts in den Wald abgebogen dieser Weg führt einige hundert Meter steil bergab. Am Ausgang des Waldes angekommen geht es links an der Waldkante entlang weiter bis man zu einer Wiese zwischen zwei Waldstücken kommt. Nach Überquerung der Wiese geht es wieder in den Wald, nach etwa 50 m bergab wird wieder links abgebogen. Nach wenigen Metern geht es rechts an zwei Wochenendhäusern vorbei. Nun geht es bergauf durch den Mischwald. Nach einigen hundert Metern ist die „Schönen Aussicht“ erreicht, welche sich rechts, etwas abseits vom Weg befindet. Auf einer Sitzgruppe unter ausladenden Kiefern hat man eine herrliche Aussicht auf Bad Bibra und Umgebung. Zurück auf den ursprünglichen Weg geht die Wanderung weiter zum Aussichtpunkt „Spitzen Hut“. An einer Weggabelung geht es rechts weiter. Zurück nach Bad Bibra geht der Weg nach ein paar Metern rechts ab und steil bergab bis zum „Alten Naumburger Weg“, von hier aus kommt der Wanderer an den Ausgangspunkt zurück.  Copyright und entdeckt bei www.wanderkompass.de
Mehr Eigenschaften
familiengerecht  einsam, ruhig  GPS erfasst  fest  rau  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 51°12.726' E 11°35.892'
N 51°12'43.583" E 11°35'53.571"
N +51.2121065 E +11.5982143

Koordinaten des Endpunktes

N 51°12.726' E 11°35.892'
N 51°12'43.583" E 11°35'53.571"
N +51.2121065 E +11.5982143

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).