Mountainbike Tour Mittenwald Garmisch-Partenkirchen

Höhenprofil (921 m bis 1.807 m)

Höhendifferenz

886 m

Gesamtanstieg

1.838 m

Gesamtabstieg

1.831 m

GPSies-Index 14,64 ClimbByBike-Index 89,14 Fiets-Index 1,99


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
66,60 km
Geo-Koordinaten
3682
Wegepunkte
7
Angezeigt
3370 mal
Herunter geladen
663 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(3)
Technik
(2)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(2)
Rundkurs

66,60 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 3682)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Aus meiner Sicht ist das die 'kleine' Karwendelrunde, weil sie über die Abkürzung durch das Johannestal führt.
Die 'mittlere' Karwendelrunde geht dann etwas anspruchsvoller über die Falkenhütte und die richtig 'große' Karwendelrunde würde eine Tour um die komplette Berggruppe 'Karwendel' bedeuten.

Die 'kleine' Karwendelrunde:
Bitte folgt den Anweisungen der Gemeinde und nehmt als Ausgangspunkt den Parkplatz 'P3 -Schwarzenfeld'. Dieser MTB-PP liegt eh besser, als der PP an der Karwendelbahn.
Zunächst geht's zum Aufwärmen flach nach Scharnitz. Dann folgt ein kurzer Anstieg auf die Ebene des Karwendeltals. Eine entspannende Anfahrt an plätschernden Gletscherbächen entlang. Danach folgt die Serpentine hinauf zum Karwendelhaus. Gut bewirtet und ein Mekka für MTB. Die meisten fahren nach einer Pause aber wieder zurück nach Scharnitz.
Diese Route geht über den Hochalmsattel auf holprigem Steinpfad hinunter zur Abzweigung an der Pürschau. Hier zweigt der Weg hoch zur Falkenhütte ab, aber weil es heute so verdammt heiß ist, fahren wir lieber die kurze Runde durchs schluchtige Johannestal.
Anschließend durch die Eng Richtung Hinteriß. Von dort aus geht es wieder hoch hinauf. Bei Sonne und Windstille eine kleine Tortour. Wer sich schon auf die Fereinalm (SO schreibt man die!!!!) freut, der muss zuerst noch den wilden Bärnbach überqueren und den quälenden, steilen Schlussanstieg bewältigen.
Nach einem Umtrunk in der Fereinalm geht es fast nur noch steil begrab nach Mittenwald zurück.

Viel Spaß!

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  barrierefrei  belebt, bevölkert  fest  rau  steinig  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°26.228' E 11°16.107'
N 47°26'13.691" E 11°16'06.472"
N +47.4371366 E +11.2684647

Koordinaten des Endpunktes

N 47°26.234' E 11°16.107'
N 47°26'14.054" E 11°16'06.429"
N +47.4372374 E +11.2684527

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).