Wanderung Symi Dodekanisou

Höhenprofil (3 m bis 33 m)

Höhendifferenz

30 m

Gesamtanstieg

60 m

Gesamtabstieg

41 m

GPSies-Index 1,13


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
3,85 km
Geo-Koordinaten
345
Wegepunkte
3
Angezeigt
46 mal
Herunter geladen
7 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Einweg-Strecke

3,85 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 345)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Diese einfache Wanderung beginnt beim Wahrzeichen von Symi, gleich hinter dem Uhrturm am Hafeneingang. Man geht am Hotel Nireus vorbei und hält sich immer an die Uferstrasse. Nach kurzer Zeit passieren wir eine kleine Schiffswerft. Nach der nächsten Rechtskurve besteht die Möglichkeit die imposante, weitherum sichtbare Kirche "Evangelismos" zu besuchen. Dazu geht man die Betonrampe links hinauf. Von der Kirche geht man weiter am Friedhof vorbei, um dann wieder in die Uferstrasse einzumünden. Diejenigen die auf der Uferstrasse bleiben, kommen an der Nou Bay vorbei, einer schönen Strandanlage. Niborios erreicht man dann in etwa 30 Minuten, wo auch verschiedene kleine Kiesstrände zum Baden verführen. Bei der Taverne Metapontis, gibt es einige Liegestühle, aber auch gute, einfache Kost. Von hier aus kann man dem Strand nach weiterwandern, vorbei an einigen Häusern. Da wo das ausgetrocknete Flussbett einmündet besteht die Möglichkeit eine hübsche, dreiteilige Kapelle zu besichtigen mit Resten eines Mosaiks. Dazu geht man ca.70m durch das Bachbett hinauf um dann an der linken Seite die weissgetünchte Treppe hochzusteigen. Zurück am Meer gehen wir weiter links und folgen einem kleinen Uferpfad, der zum gut sichtbaren Kloster Aghios Merkourios führt. Die Klosteranlage ist zwar geschlossen, hingegen ist der Blick über die Niboriosbucht lohnenswert. Für den Rückweg gibt es noch ein schöne Alternative: Etwa 600 m nach der Taverne zweigt rechts von der Uferstrasse eine Treppe ab, die dann in einen gepflasterten Fussweg übergeht. Auf der Anhöhe auf etwa 80 m sieht man schon bald die Kirche Aghios Georgios in einem wunderschönen Innenhof. Unter den schattigen Bäumen findet man etwas Kühlung vom Aufstieg. Nacher folgt man der Strasse weiter, beim Friedhof vorbei und gelangt schon bald zu den ersten Häuser von Ghialos. Der Weg zum Hafen ist dann einfach zu finden.

Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
hügelig  familiengerecht  einsam, ruhig  fest  Fahrweg / Wirtschaftsweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 36°37.068' E 27°50.335'
N 36°37'04.114" E 27°50'20.134"
N +36.6178096 E +27.8389263

Koordinaten des Endpunktes

N 36°37.528' E 27°49.013'
N 36°37'31.688" E 27°49'00.820"
N +36.6254690 E +27.8168946

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).