Rennrad Tour Alfter Reg.-Bez. Köln

Höhenprofil (79 m bis 439 m)

Höhendifferenz

360 m

Gesamtanstieg

906 m

Gesamtabstieg

907 m

GPSies-Index 9,87 ClimbByBike-Index 81,96 Fiets-Index 0,16


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
79,42 km
Geo-Koordinaten
4624
Angezeigt
30 mal
Herunter geladen
5 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

79,42 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 4624)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Mit etwa 80km ist diese Runde eine der komplettesten, abwechslungsreichsten und landschaftlich schönsten in der Eifel-Nähe von Alfter. Sie lässt sich in den Sommermonaten sogar zum Abendtraining innerhalb der Woche fahren. Die Anfahrt von Alfter erfolgt als Einrollen bis Flerzheim und zumeist Meckenheim. Von dort aus biegen wir ab nach Altendorf, von wo wir den relativ flachen Einstieg in die Eifel nehmen. In der nun abgelegten Runde wird die Variante von Flerzheim über Wirtschaftswege, Klein Altendorf, Nebenstrecken und Ersdorf gezeigt. Das kürzt die Strecke nur unerheblich ab, ist aber auf jeden Fall verkehrsberuhigter.

Bis zum Kreisel am Ausgang von Altendorf sind 22km und dabei nur etwa 150 Höhenmeter vergangen. Uns steht der Einstieg nach Hilberath als Tor zur Eifel bevor und er bleibt relativ sanft. Auf 4,3 km sind lediglich 133 Höhenmeter in Stufen zu bewältigen. Die erste Stufe mit 1,2 km wartet mit Maximalsteigungen von knapp 5% auf, bleibt aber zumeist darunter. Erst die zweite bedeutende Stufe mit 1,4km zeigt dann auch einmal kurz 7% an, i.d.R. bleibt es jedoch bei 5 bis 6%, insgesamt ein sehr beliebtes und oft geübtes Kraft-Ausdauertraining.

Ab Hilberath bewegen wir uns in Wellen durch eine sehr offene Landschaft mit Wiesen über Berg und Freisheim. In Freisheim biegen wir links ab nach Krälingen / Kreuzberg und es verändert sich noch einmal der Charakter der Landschaft, da die Anstiege der Wellen etwas knackiger werden, sich weite Blicke in die Eifel eröffnen und neben Waldstücken auch mehr Ackerbauflächen durchfahren werden. Besonders zur Erntezeit im Sommer ist dies ein Genussstück.

Hinter Krälingen (km36) tauchen wir in den Wald und die 3,5km lange Abfahrt mit Serpentinen und biegen im Sahrbachtal links nach Kreuzberg (km40 und Hälfte der Strecke), dort wieder links nach Altenburg / Altenahr entlang der Ahr ab, der wir bis Dernau (km52) in schneller Gruppenfahrt folgen (eine Eisdiele läd gelegentlich zum Halt). Vor Dernau biegen wir links in den 2,2km langen 135m-Anstieg mit maximal kurz mal 12% und verlassen mit tollen Blicken ins Ahrtal schliesslich die Eifel. Über Esch, Holzweiler, Vettelhoven, Eckendorf (km61), Meckenheim und letztlich Flerzheim rollen wir zufrieden heim.

Mehr Eigenschaften
hügelig  GPS erfasst  fest  Straße 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 50°44.310' E 7°00.870'
N 50°44'18.633" E 7°0'52.253"
N +50.7385094 E +7.01451485

Koordinaten des Endpunktes

N 50°44.332' E 7°00.882'
N 50°44'19.951" E 7°0'52.967"
N +50.7388754 E +7.01471309

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).