Mountainbike Tour Caldaro Sulla Strada del Vino Bolzano

Höhenprofil (285 m bis 2.107 m)

Höhendifferenz

1.822 m

Gesamtanstieg

3.017 m

Gesamtabstieg

2.609 m

GPSies-Index 24,88 ClimbByBike-Index 132,51 Fiets-Index 6,43


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
62,31 km
Geo-Koordinaten
1710
Angezeigt
241 mal
Herunter geladen
41 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(1)
Einweg-Strecke

62,31 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 1710)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Achtung - diese Strecke war geplant, leider mussten wir sie abbrechen!

Zuerst sah es noch gut aus: das Ziel für heute war es, über den Monte Roen (2100 m) über viele schöne Abwärtstrails in Richtung Andalo zu fahren. Um dies zu schaffen, war die Mendelstandseilbahn fest mit eingeplant.

Ein überraschend gutes und liebevoll gestaltetes Frühstück erwartete uns in der Pension. Danach fiel der erste Anstieg zur Talstation auf 523m mit vollem Magen erst einmal schwer. Leider fing es während unserer Fahrt zu Regnen an und so kauften wir uns sicherheitshalber an der Bergstation (1363m) eine Karte des Nonstales. Wir sprachen unsere Vorgehensweise nochmals ab und starteten dann den Versuch, die ursprüngliche Route trotzdem zu fahren. Der Regen wurde leider immer stärker und die gewählte Strecke immer schwieriger und schmieriger.   An der Rifugio Malga Roen auf 1770 Höhenmeter verständigten wir uns darauf, den Monte Roen nicht zu fahren und lieber einen Weg im Nonstal zu suchen. In der Höhe war die Temperatur mittlerweile stark gesunken, zudem waren wir teilweise schon sehr durchnässt. Es folgte eine schnelle lange Abfahrt nach Amblar (956m) bei der Jonas und Hans fast am erfrieren waren. Michael konnte in dieser Situation endlich mal von seinem höheren Körperfettanteil profitieren. Über Don erreichten wir bei Romeno endlich eine Hauptstraße, auf der wir dann wie Zeitfahrer im Teamsprint nach Dermulo auf 650m abfuhren. Der Regen hatte nicht nachgelassen und so entschieden wir uns zu einer Bahnfahrt, die uns 30 km Strecke ersparen würde. Leider hatten diese Idee mehrere Radlfahrer und so wurden wir wegen Überfüllung nicht mitgenommen. Kilometerlang folgten wir der Bahnlinie und hofften auf ein baldiges Ende der heutigen Etappe. Doch plötzlich waren wir auf einem Plateu, von dem aus wir nicht weiterkamen. Die einzige verbliebene Straße war Autobahnähnlich ausgebaut und für Radfahrer gesperrt. Leider bedeutete dies für uns einen Umweg über Schloss Thun, der mit 300 zusätzlichen Höhenmeter gespickt war. Zusätzlich leisteten wir uns einen Verfahrer, der weitere Höhenmeter brachte und so wurden es heute trotzdem 2000 Höhenmeter, ehe wir im Hotel Olimar unser gebuchtes Zimmer in Beschlag nahmen. Der Fön brannte fast durch, als wir versuchten, unsere nassen Sachen zu trocknen. Vor dem Abendessen nutzten wir den Wellneßbereich   des   Hotels und wärmten uns nach dem Dauerregen wieder auf. Da Bademützenbenützung (ein Stück kostete 5 Euro) Pflicht war haben wir uns zu dritt eine Mütze geteilt.   Beim Abendessen war viel los im Hotel; eine fünfzigköpfige Seniorengruppe war zeitgleich mit uns eingetroffen und wollte für einen Sparpreis den Komfort eines Luxushotels.

Etappe

Etappe, vorherige Strecke:

Etappe, nachfolgende Strecke:
Trail Transalp 2010 Tag 7

Mehr Eigenschaften
geplant 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 46°24.558' E 11°14.302'
N 46°24'33.516" E 11°14'18.132"
N +46.4093100 E +11.2383700

Koordinaten des Endpunktes

N 46°11.124' E 11°01.994'
N 46°11'07.443" E 11°1'59.642"
N +46.1854010 E +11.0332340

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).