Radtourenfahrt (RTF) Wustrow

Höhenprofil (-3 m bis 9 m)

Höhendifferenz

12 m

Gesamtanstieg

45 m

Gesamtabstieg

41 m

GPSies-Index 1,43 ClimbByBike-Index 12,8 Fiets-Index 0


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
12,60 km
Geo-Koordinaten
147
Angezeigt
3424 mal
Herunter geladen
554 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(4)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

12,60 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 147)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Eine kurze, idyllische Tour ums Fischland erwartet Sie. Faszinierende Blicke über den Bodden, historische sowie kulturelle Orte und Plätze liegen dabei auf Ihrem Weg.

Beginn der Fischland-Tour ist das Ostseebad Wustrow. Vom Parkplatz des Hafens aus fahren Sie über eine befestigte Straße in den idyllischen Ort Barnstorf.

Von Barnstorf eröffnet sich ein faszinierender Blick über den Bodden. Weiter über einen Natur belassenen Weg in Ufernähe erreichen Sie Niehagen, ein Ortsteil des Ostseebades Ahernshoop. Den Weg zum Kiel folgend und über den Boddendeich erreichen Sie den Hafen von Althagen. Gönnen Sie sich hier eine Rast oder nehmen die Möglichkeit eines Schiffsausfluges wahr.

Im 20. Jahrhundert lebten in Niehagen und Althagen bedeutende Künstler wie der Bildhauer Gerhard Marcks (Gerhard-Marcks-Weg 7) und der Maler Fritz Koch-Gotha (Fulge 2). Auch Käthe Miethe schrieb hier ihre Heimatgedichte (Althäger Str.46).

Unsere Fischland-Tour führt Sie weiter über den Hafenweg, dann entlang der Bäderstraße zum historischen Grenzweg von Ahrenshoop, an dessen Ende sich Ihnen ein majestätischer Panoramablick auf die Ostsee eröffnet. Oberhalb des Steinufers gelangen Sie zurück nach Wustrow. Nutzen Sie am Strandübergang 15 die Möglichkeit, über eine Treppe einen kurzen Abstecher zum Strand zu unternehmen. Nach 2 km erreichen Sie den Bakelberg (18m), die höchste Erhebung der Halbinsel. Nach dem erfolgreichen „Erklimmen“ bietet sich Ihnen auch hier die Möglichkeit über eine Saisontreppe zum Strand hinabzusteigen.

Die Seebrücke Wustrow ist eine weitere Etappe unserer Tour. Besonders vom Brückenkopf aus bietet sich Ihnen ein schöner Ausblick auf das Fischländer Steilufer. Weithin sichtbar ist die Wustrower Kirche, die früher vielen Seefahrern als Orientierung diente und für Sie nun den Weg zurück zum Hafen weist. Ihre breite Aussichtsplattform ermöglicht ein weites Panorama über die Halbinsel.

Hier, am Fuße der Kirche, endet schließlich die Rundtour.

Mehr Eigenschaften
eben  beschildert/mark.  familiengerecht  belebt, bevölkert  historisch  fest  weich  Pfad / Fußweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße 
sagt

Hinter Barnstorf, entlang des Boddens, ist der Weg zuerst nur ein sehr schmaler Pfad, später dann so sandig und von schweren Treckern und Pferdehufen so durchgewühlt, dass das Fahren über längere Strecken sehr schwierig bis unmöglich ist und das Rad geschoben werden muss. Wenn man dann Niehagen näher kommt, wird es wesentlich besser.

Verfasst am 15.06.14 06:31


Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 54°20.639' E 12°23.942'
N 54°20'38.399" E 12°23'56.532"
N +54.3440000 E +12.3990368

Koordinaten des Endpunktes

N 54°20.703' E 12°23.810'
N 54°20'42.227" E 12°23'48.653"
N +54.3450632 E +12.3968482

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).