Fahrradtour Slubice Powiat Slubicki

Höhenprofil (13 m bis 101 m)

Höhendifferenz

88 m

Gesamtanstieg

301 m

Gesamtabstieg

301 m

GPSies-Index 8,81 ClimbByBike-Index 84,89 Fiets-Index 0,01


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
84,59 km
Geo-Koordinaten
465
Angezeigt
132 mal
Herunter geladen
18 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

84,59 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 465)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Streckenorte:
Slubice - Nowy Lubusz - Owczary - Gorzyca - Fort Zabice - Zabice - Czarnow - Slonsk - Chartow - Gronow - Osno Lubuskie - Swiniary - Radow - Radowek - Golice - Lisow - Drzecin - Ranch Drzecin - Slubice

Achtung: 100 PROZENT der Tourstrecke verläuft zwar über polnischem Territorium, aber eigentlich startete ich in Frankfurt/Oder!

Karten-Empfehlung:
Radwander- und Freizeitkarte MÄRKISCH-ODERLAND / LEBUSER LAND, Maßstab 1:75.000, ISBN 978-3-934895-58-4, Pietruska-Verlag, 4,90 Euro.

Straßen- und Wegequalität:
Insgesamt führt der größte Teil der Tour über guten bis sehr guten Untergrund (Asphalt, Betonsteine). Die erste sandige Passage beginnt an der Oder kurz vor Lebus: der schmale Pfad auf dem Oderdeich verlangt konzentriertes Fahren. Ab Lebus verändert sich der Untergrund wieder: der Deichweg ist zwar relativ fest, aber durch die Stoßdämpfer der hier fahrenden Anglerautos wurde er in eine ziemlich holperige Piste verwandelt. Bis Owczary verbessern sich die Bedingungen nur unwesentlich: ein Feldweg führt bis an das kleine Dörfchen. Ab hier geht es auf einem mit Betonsteinen belegten, leicht rumpeligen Fuß+Radweg bis Gorzyca.
Die nächsten Kilometer rollte ich auf einer asphaltierten Landstraße bis Czarnow.
Dort begann das schwierigste Stück der ganzen Tour: ein ausgetrockneter Sandweg bis Slonsk! Nach wochenlanger Trockenheit war der Feldweg extrem sandig, so dass selbst ich als geübter Feldwegfahrer mehrmals absteigen und schieben mußte. Einmal hat mich eine kleine Sanddüne sogar brutal gestoppt und ich lag im Sand! Wer sich diese Quälerei ersparen möchte, wartet in Czarnow entweder ab, bis es geregnet hat (!) oder verbleibt in Czarnow auf der linksabbiegenden Landstraße bzw. auf dem Radweg und fährt bis zum Abzweig am Aussichtsturm. Dort rechts abbiegen und auf der Fernstraße 22 weiter bis nach Slonsk radeln!
Zwischen Radowek und Golice führt die Tour ebenfalls wieder über einen Wald-/Feldweg, der aber relativ gut befahrbar war (ausser ein paar sandigen Stellen).
Das letzte sandige Teilstück muss zwischen der Pferderanch Drzecin und dem Ortsrand von Slubice bewältigt werden - vorbei am Kleiststein. Solange es nicht geregnet hat, kommt man auf dem Sandweg relativ gut durch. Nach einer längeren Regenperiode könnte das Durchkommen hier für nicht geübte Gelände-Radler zum Problem werden und anschließend eine Komplettreinigung von Mensch und Material erforderlich machen.

Sehenswertes:

  • Wiesenmuseum Owczary
  • Steinroute ab Gorzyca
  • Kirche in Gorzyca
  • Fort Zabice
  • Kirche in Zabice
  • Kirche in Storchendorf Czarnow
  • NS-Opfer-Friedhof bei Slonsk
  • Johanniter-Ordenskirche Slonsk
  • Schloss-Ruine in Slonsk
  • Fachwerkkirche in Chartow
  • Kirche in Gronow
  • Dietrich-Eckhart-Turm bei Osno
  • Altstadt von Osno
  • Kirche in Swiniary
  • Kirche in Radow
  • Kirche in Radowek
  • Vorlaubenhaus (Ruine) in Lisow
  • Pferderanch Drzecin
  • Kleiststein
Interessante Webseiten:
http://www.eko.org.pl/lkp/ger_owczary.html
http://www.gorzyca.pl
http://de.wikipedia.org/wiki/Slonsk
http://de.wikipedia.org/wiki/Osno_Lubuskie
http://www.ranchodrzecin.pl/de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Slubice
Weitere Infos unter
Bilder / Videos

Bilder zur Strecke

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  einsam, ruhig  historisch  fest  weich  rau  glatt  steinig  Fahrweg / Wirtschaftsweg  Fahrradweg / Fahrradstraße  Straße  Schotterweg / Sandweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 52°20.948' E 14°33.449'
N 52°20'56.900" E 14°33'26.971"
N +52.3491390 E +14.5574920

Koordinaten des Endpunktes

N 52°20.933' E 14°33.577'
N 52°20'56.029" E 14°33'34.675"
N +52.3488970 E +14.5596320

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).