Wanderweg Biberwier Reutte

Höhenprofil (1.007 m bis 2.363 m)

Höhendifferenz

1.356 m

Gesamtanstieg

1.862 m

Gesamtabstieg

1.857 m

GPSies-Index 33,62


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
14,11 km
Geo-Koordinaten
124 (7 Teilstrecken)
Wegepunkte
5
Angezeigt
713 mal
Herunter geladen
77 mal

Bewertungen

Landschaft
(0)
Anspruch / Kondition
(0)
Technik
(0)
Spaßfaktor
(0)
Strecken-Beschreibung
(0)
Rundkurs

14,11 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 124)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Eine landschaftlich sehr reizvolle und abwechslungsreiche Skitour, die fast noch als Geheimtipp gelten könnte.
Ohne Liftbenutzung kommen bei drei Gegenanstiegen etwa 1700 Höhenmeter zusammen,
von denen man die ersten 800 ab Biberwier mit Hilfe des Skilifts abkürzen kann.
Auf den Abfahrten wegen der sonnenabgewandten Hänge und der geringen Frequentierung oft herrlicher fast unberührter Pulverschnee.

Die Meisten halten sich kurz nach der Grünsteinscharte entweder nordöstlich Richtung Brendlsee oder nördlich Richtung Seebensee
und müssen dann z.B. mit dem Skibus zurück nach Biberwier.
Wenn es die Lawinenlage erlaubt, bietet sich stattdessen die oben recht steile Abfahrt von der Biberwierer Scharte an.
Dazu hält man sich ab der Coburger Hütte links, wobei man sich für den kurzen Anstieg vom Drachensee das Auffellen sparen kann.

Obwohl an dem Tag die Nullgradgrenze auf 2000 m angestiegen ist, hatten wir sehr gute Verhältnisse,
wo nur die erste Abfahrt vom Hölltörl nicht mehr ganz so locker und butterweich war wie der Rest.
Auf dieser Tour hatte ich zum ersten Mal den (im wahrsten Sinne des Wortes) Dreh zum Wedeln im Tiefschnee raus.

Markus hat dank seiner Bärenkondition nicht nur die 800 HM, die ich mir per Lift erspart habe, in 1:05 Std runtergerissen,
sondern auch noch insgesamt etwa 300 HM Extra-Schlenker eingebaut, um auf seine Kosten zu kommen.

Mehr Eigenschaften
bergig  beschildert/mark.  einsam, ruhig  wintergeeignet  GPS erfasst  fest  rau  steinig  Querfeldein  Pfad / Fußweg 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 47°22.452' E 10°53.474'
N 47°22'27.120" E 10°53'28.458"
N +47.3742002 E +10.8912384

Koordinaten des Endpunktes

N 47°22.446' E 10°53.467'
N 47°22'26.792" E 10°53'28.052"
N +47.3741090 E +10.8911257

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).