Wanderung Blaubeuren Tübingen Region

Höhenprofil (505 m bis 694 m)

Höhendifferenz

189 m

Gesamtanstieg

890 m

Gesamtabstieg

885 m

GPSies-Index 7,77 ClimbByBike-Index 28,12 Fiets-Index 0,14


Über diese Strecke

Qualität der Strecke
Länge
25,20 km
Geo-Koordinaten
632
Angezeigt
6 mal
Herunter geladen
0 mal

Bewertungen

Landschaft
(1)
Anspruch / Kondition
(1)
Technik
(1)
Spaßfaktor
(1)
Strecken-Beschreibung
(1)
Rundkurs

25,20 km

Aktivität, geeignet für

Download als
Entfernung mit Geländesteigung
Strecke melden
Keine Reduzierung, alle Punkte werden ausgeliefert (Anzahl der Punkte: 632)
  • oder

 

Strecke glätten
Beschreibung der Strecke

Auf Pfaden rund um Blaubeuren

Vorsicht: Auf der gesamten Strecke befinden sich neben Wandertouristen auch anderen Outdoor-Sportler und Familien. Bitte dementsprechend Rücksicht nehmen.

Die Reise beginnt vom Parkplatz des Joachim-Hahn-Gymnasiums Richtung Rucken. Am Bahnhof vorbei geht es direkt ins Tiefental. Nach ca. 1km geht es den ersten konditionell anspruchsvollen Weg mit bis zu ca. 16% Richtung "Rabensteig". Folgt man der Navigation, fährt man Richtung Günzelburg-Ruine, wo man einen schönen Ausblick hat (bitte unbedingt genießen). Nun kommt einer der schönsten Flow-Trails rund um Blaubeuren direkt zur "Küssenden Sau". Folgt man dem Trail, kommt man am Ende zu einer Treppenpassage. Links abgebogen folgen nun zwei Weg-Schleifen mit zwei weiteren Trails nach jeweils anspruchsvollen Anstiegen. Beide Trails gehen nahe an der "Brillenhöhle" vorbei und sind beide technisch anspruchsvoll. Viel Spaß.

In Blaubeuren angekommen geht es dann später weiter Richtung Silbersandhöhle (Ziegelhütte) und auf einem Wanderweg/Trail Richtung Blaufels (toller Ausblick auf Blaubeuren und das Rusenschloss) und einen wieder technisch sehr anspruchsvollen Trail Richtung Blautopf. Beim Überqueren der Straße auf den Verkehr auf der Sonderbucher Steige achten. Nebst der Betonbrücke geht dann der Trail zum Blautopf. Auf Wanderer Rücksicht nehmen!

Hat man dann immer noch nicht genug, kann man die alte Sonderbucher Steige Richtung Krieger-Denkmal und weiter zum Rusenschloss fahren. Die folgende Abfahrt ist sehr flowig, aber dennoch technisch anspruchsvoll. In einer letzten Steigung würde es dann noch mal Richtung Sonderbuch zum Flugplatz-Stüble gehen. Dort geht hinter dem Spielplat ein schöner Flow-Trail nochmals Richtung Blautopf.

Et voila! Viel Spaß beim Befahren der Strecke. Respektiert eure Grenzen!

Mehr Eigenschaften
eben  hügelig  bergig  beschildert/mark.  familiengerecht  belebt, bevölkert  geplant  GPS erfasst  historisch  fest  weich  rau  steinig  ausgewaschen 

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Melde dich an, um einen neuen Kommentar zu schreiben

Koordinaten des Startpunktes

N 48°24.815' E 9°47.428'
N 48°24'48.937" E 9°47'25.694"
N +48.4135937 E +9.79047060

Koordinaten des Endpunktes

N 48°24.805' E 9°47.459'
N 48°24'48.319" E 9°47'27.548"
N +48.4134221 E +9.79098558

Weitere Infos unter: Link zu uns

Falls du von deiner Webseite auf diese Strecke verlinken oder als iFrame einbetten möchtest, dann kopiere einfach folgenden Codeschnippsel und binde ihn an einer beliebigen Stelle in deinem Quellcode ein:

kopieren
kopieren
kopieren
  • QR Code - Track To Go
    QR Code
  • QR-Codes sind zweidimensionale Barcodes, die jedes Gerät interpretieren kann, auf dem eine QR-Code-Software installiert ist. Lade dir die URL dieser Strecke einfach auf dein Smartphone herunter (erfordert QR Code Software auf deinem Smartphone).